An'na Nadel Records

Aus Parocktikum Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Punkrock-Label aus Berlin-Friedrichshain, gegründet 1998 und aktiv bis ca. 2011.

Ohne Labelgründungsimpuls beschlossen 1998 die zwei Ost-Berliner Deutschpunk-Freunde Ben K. und Andreas K., einfach mal einen Vinylsampler mit ihren damaligen Favoriten herauszubringen. Daraus entstand, nach zunächst etwas längeren Pausen, ein feines kleines Punk-Label das seine Schwerpunkte bald einerseits auf russische Bands und andererseits auf einen obligatorischen Anteil Ska-Punk verlagerte, gern auch beides miteinander kombiniert. Ebenso folgerichtig kamen später auch Booking-Aktivitäten hinzu, welche die bei ANR "beheimateten" Bands bei selbst veranstalteten und weiteren Konzerten und Festivals vertrat. Aus diesem Grund existieren weitere Promo-Tonträger mit ANR-Logo, vermutlich wurde auch ein Mailorder oder sogar ein kleiner Shop mit Punk-Tonträgern und Merchandising betrieben.

Netzinfo: Interview 2008

Diskografie

  • ANR 01: "Ohrensausen - ein Satz warmer Ohren für Faschos, Staat und Bullenpest" (LP Compilation, 1998)
  • ANR TAPE 001: Köterkacke - Demo'99 (Tape, 1999)
  • ANR 02: Purgen (Moskau) - Toxidermists of urban madness (LP, 2000)
  • ANR 03: Hausvabot (Berlin) - Falsch! EP (7"EP, 2002)
  • ANR 04: AG Freizeit - Der Name ist Programm (7"EP, 2002)
  • ANR 05: Distemper (Moskau) - Доброе Утро (LP, 2002)
  • ANR 06: Harnleita - Berlins burning (LP, 2002)
  • ANR 07: Hausvabot - Extremsituationen EP (7"EP, 2004)
  • ANR 08: Mr. Burns (Flensburg) - Where is your freedom? (CD, 2004)
  • ANR 09: ???
  • ANR 10: Distemper - Ska Punk Moscow (LP, 2005)
  • ANR 11: Hausvabot / AnalOHG - Vitalienbrüder (Split LP, 2005)
  • ANR 12: Purgen - Protest detalei mehanizma (CD, 2006)
  • ANR 13: Fistful (Schweden) - ... Aaah what the fuck! (CD, 2006)
  • ANR 14: "Skapunkunited" (CD Compilation, 2006)
  • ANR 15: Hausvabot - Feuertaufe (LP/CD, 2006)
  • ANR 16: ???
  • ANR 017: Distemper - Подумай Кто Твои Друзья (LP/CD, 2006)
  • ANR 018: Moskovskaya (Ravensburg) - Zeit (CD, 2006)
  • ANR 019: What We Feel (Moskau) - Last war (CD, 2007)
  • ANR 020: Skannibal Schmitt (Straßburg) - Ska à la Machette (CD, 2006)
  • ANR 021: Tarakany! (Moskau) / Distemper - Ska Punk Moscow / Rocket from Russia (Split LP/CD, 2007)
  • ANR 022: Purgen - Reinkornasiia (LP/CD, 2007)
  • ANR 023: F-Three (Berlin/Kiel) - No peace, no justice (CD, 2008)
  • ANR 024: Mala Suerte (Straßburg) - El Señor Del Mundo (CD, 2008)
  • ANR 025: F-Three - With all our love (7"EP, 2008)
  • ANR 026: What We Feel - Together (LP Compilation, 2008)
  • ANR 027: What We Feel / Devil Shoots Devil (Minsk) (Split CD, 2007)
  • ANR 028: Argies (Argentinien) - Quien despierta (LP, 2008)
  • ANR 029: Distemper - The world is yours (LP/CD, 2009)
  • ANR 030: "10 Years without a Hit - ANR Music & More Label Compilation" (Hybrid-CD Compilation, 2008)
  • ANR 031: What We Feel / Last Hope (Sofia) (Split CD-EP, 2009)
  • ANR 032: Typhoon Motor Dudes (Kiel) - Stranded in hell (LP, 2009)
  • ANR 033: Television Knockout (Berlin) - Thrills from the tube (CD, 2009)
  • ANR 034: Mad Monks (Bremen) - Flying circus (LP, 2009)
  • ANR 035: What We Feel - Наши 14 слов (LP/CD, 2009)
  • ANR 036: Distemper - My underground (LP/CD, 2009)
  • ANR 037: Skarbone 14 (Frankreich) - Satellites (CD, 2010)
  • ANR 038: Moskovskaya - 20 Jahre MoskovSKAya (CD-EP, 2010)
  • ANR 039: Distemper - All or nothing (LP, 2009)
  • ANR 040: Neue Katastrophen (Hamburg) / Pascow (Rheinland-Pfalz/Saarland) / Hausvabot - Totalschaden Soli-EP (7"EP, 2010)
  • ANR 041: Hausvabot - Welches Leben? (LP, 2011)
  • ANR 042: Red Union (Serbien) - Rats and snakes (CD, 2011)
  • ANR 043: The Pokes - High hopes (LP/CD, 2011)