Benutzer Diskussion:Mika

Aus Parocktikum Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hallo Mika (ich vermute mal, das steht für Michael Kaspar), herzlichen Dank für Deine Beteiligung hier, das wollte ich schon länger mal sagen. Deine Informationen zu VICTIM und BADBOY kamen passgenau zu dem Zeitpunkt, als diese Bands auf meinen Radar gerutscht waren, vielen vielen Dank, auch für die Form und den Umfang Deiner Beiträge! Leider war und ist das musikalisch nicht so meine Tasse Bier, trotzdem versuche ich seit etwa zwei Jahren auch die Metal-Bands hier mit unterzubringen, da dieses Genre vor 1990 ebenso ambivalent bis ablehnend durch die DDR-Obrigkeit behandelt wurde und es auch bis heute viele personelle und inhaltliche Verflechtungen mit Punk & Co gab und gibt. Ich gebe mein Bestes, bin dabei aber nahezu ausschließlich auf sekundäre Quellen angewiesen, wie www.metal-archives.com. Umso wichtiger, auch und vor allem die Formationen hier zu featuren, die selbst dort in diesen "Spezialmedien" zu kurz kommen, siehe VICTIM / BADBOY! Deshalb schon mal die Frage, ob Du auch Material beisteuern kannst zu Weissheim, Stahlwerk und Hellscream?
Deine Seite zum IV. Leipziger Rockfestival habe ich auch gleich übernommen um diese Geschichte komplett aufzuarbeiten, war ein guter Impuls. Hier wäre noch die Frage zu klären, welche Bands damals tatsächlich aufgetreten sind. Ich war auf jeden Fall selbst dabei, habe aber weder Erinnerungen noch Aufzeichnungen. Wie steht es da bei Dir? Von den Festivals I und II habe ich die originalen Ablaufpläne, und von V einen damals selbst verfassten Festivalbericht (kommt noch online).
Noch ein paar formale Fragen / Anregungen: Du hast die beiden Bandseiten später auf Versalien-Schreibweise geändert, das finde ich natürlich legitim wenn die Bands damals diese Schreibweise auch bevorzugt haben, sozusagen als Logo. War das in diesen Fällen so? Ansonsten hat sich bei der Arbeit an den Beiträgen mit den Jahren eine gewisse Einheitlichkeit entwickelt, welche Dinge z.B. prinzipiell fett (alle Bandnamen im Text), welche kursiv (alle Labelnamen im Text, alle Compilationtitel in Diskografien), und welche in "Anführungszeichen" (alle wörtlichen Zitate, alle Compilationtitel und Titelnamen im Text usw.) geschrieben werden. Das macht die Texte alle übersichtlicher. Ab und zu werden ältere Artikel von mir dementsprechend überarbeitet. Das bringt diesen Artikeln neue Aufmerksamkeit und oft lassen sich neue Verlinkungen ergänzen, die zum Zeitpunkt wo der Artikel geschrieben wurde noch nicht relevant waren.
Viele Grüße, Dieter der "Punkpapst"

Hallo Mika, Du kannst mir gern hier schreiben oder über dieter.moerchen(at)gmx.de