Berlin Diskret

Aus Parocktikum Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Berliner Allstar-Punkpop-Band, gegründet 2013.

Gegründet von Kranz & Bottrop als Werwolf In Aspik, später Müttergenesungswerk, Wartenberg Playboys ... schließlich Berlin Diskret. Bei der ersten Record-Release-Show wäre ich gern gewesen, es spielten noch Die Tunnel, Pisse und Fotzen Power Germany. Sehr, sehr schade. Vielleicht in einem anderen Leben ...

Die Band im Netz: berlindiskret.wordpress.com

Besetzung

  • Dirk Kranz (ex- Dog Food Five, Mordkommission, Tonya Hardings u.a.) - voc (bis 2015) / Schmelzi Käsefaust - voc (ab 2016, ex- Auweia u.a.)
  • Johnny Bottrop (= Joachim Horns) - g (ex- Hostages Of Ayatollah, Terrorgruppe, The Bottrops)
  • Asphalt Tiger - g
  • (Jörg) Lotze a.k.a. Don Lotzo - bg (ex- The Shocks, Zack Zack u.a.)
  • The Artist Formerly Known as Metal Warrior - dr

Musik

  • 2014: Panzerschokolade, auf: "Verboten in Deutschland: Der Sampler" (LP Compilation, Verboten in Deutschland)
  • 2015: Kurfürstendamnedamnedamned (LP/Tape, Twisted Chords TC 126)
  • 2018: Taubenscheiße Alexanderplatz, auf: "Verboten in Deutschland II - Hausverbot im Esso" (LP Compilation, Verboten In Deutschland)
  • 2018: Arbeiten und Wohnen (LP/Tape, Twisted Chords TC 155)