Boykott

Aus Parocktikum Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Metal/HC-Band aus Angermünde, gegründet 2000, seit 2013 Berlin.

Selbstbeschreibung: "... deutschsprachige Rockmusik mit krachenden Riffs, Metal und Hardcore Einflüssen ...", das hört sich an wie einer von zahllosen Onkelz-Klonen, was sich durch diverse Festival-Teilnahmen bestätigt.

Die Band im Netz: Facebook | brandenburgpunk.de

Besetzung

  • Matze - voc
  • Hendrik - g, voc
  • Rico - g
  • Marco - bg, voc
  • Sebastian - dr / später Paul - dr

Musik

  • 2001: Die (N)euen (A)lten (Demo, Eigenproduktion)
  • 2002: Bitte leiser! Beschwerden aus der Nachbarschaft (Live CD?, Eigenproduktion)
  • 2002: Uns prägt der Hass / Jetzt reichts, auf: "Rotz Kotz Punkmusik" (Tape Compilation, Kotze Tapez KT 06)
  • 2002: Zusammenhalt, auf: "Is dat denn Musik?" (Tape Compilation, Kotze Tapez KT 09)
  • 2003: Unplugged (??, Eigenproduktion)
  • 2003: Sag mir wo du stehst / Ob du oder ich, auf: "Tod der CD Vol.3" (Tape Compilation, Strictly Commercial Records SCR #5)
  • 2005: Null-Diät, auf: "Rock für Peru" (Benefiz-Compilation, Fanzhelfen e.V.)
  • 2005: Im Namen des Christ, auf: "Ost End Sampler Vol.1 - 1995 bis 2005" (CDr Compilation)
  • 2006: St. Angermünde (CD, Eigenproduktion)
  • 2007: EMUH, auf: "Affentanz im Speckgürtel" (CD Compilation, Oi!TheNische Records OTNR 001)
  • 2009: Blut an eurer Hand (CD, Gunslingers Entertainment)
  • 2010: Ein Fluss, auf: "Von Mensch zu Mensch Vol.2" (CD Compilation, EMI)
  • 2011: Plan B (CD, Burnout Records)
  • 2011: In Gottes Namen, auf: "Deutsch rockt! - Lektion 1" (2xCD Compilation, Burnout Records 014)