Danger

Aus Parocktikum Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Heavy-Metal-Band aus Radeberg, 1989 bis 1998.

1990 zerfiel die Band zunächst komplett, nachdem der 1987 von Magdeburg nach Dresden gezogene Mike Demnitz seine 1989 quasi aufgelöste Kultband MCB mit den Danger-Gitarristen Erik und Maik und Schlagzeuger Andreas neu gegründet hatte. Erik und Andreas spielten (vermutlich) parallel außerdem bis Mitte der 90er bei Lepra.
Für das letzte Demo wechselte Sänger Andreas ans Schlagzeug, danach löste sich Danger auf. Eine spätere Teil-Reunion der Band unter dem Namen Dangerous veröffentlichte eine neue Version des "Wonderland" Demos. "Gilbert" Richter tauchte 2006 bei Moshquito wieder auf.

Bandinfo: www.metal-archives.com

Besetzung

  • Andreas Männer - voc, 1998 nur noch dr
  • Lars Sehm - voc (1998)
  • Erik Sommer - g (bis 1990) / später Maik "Gilbert" Richter - g
  • Maik Zühlke - g (bis 1990) / später Dirk Fankhänel - g
  • Dirk Schubert - bg (bis 1990) / später Thomas Steinz - bg, keyb
  • Andreas Glück - dr (bis 1990) / später Uwe Eckart - dr (bis 1997?)

Musik

  • 1990: Death before Disco (Tape)
  • 1992: Demo 1992 (Tape)
  • 1995: Nightmare (CD, OTR Productions 001)
  • 1998: Wonderland (CDr)