Darkhate

Aus Parocktikum Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Thrash Metal Band aus Waltershausen (Thüringen), 1988 bis 1990.

Das ursprüngliche Trio Frank / Ingo / Stephan beschäftigte sich zunächst mit dem Nachspiel von Hardrock und Melodic Metal, mit dem Zugang vom zweiten Gitarristen Bert stieg der Härtegrad in Richtung Metallica. Das führte zum Ausstieg des Schlagzeugers, danach wurden mit einem aus dem Westen beschafften Drumcomputer im Heimstudio der etablierten Erfurter Band Blitzz die zwei Songs "Bruno" und "Soldiers of Death" eingespielt und kurz darauf sogar in der DT64 Kult-Sendung "Tendenz hard bis heavy" ausgestrahlt. Das darauf einsetzende Hörer-Echo versetzte die bis dahin noch nicht öffentlich aufgetretene Band gar in Plattenvertrags-Euphorie, die durch die "Wende" noch beflügelt wurde. Ab 1990 gab es aber keine weiteren "Lebenszeichen" aus der Thüringer Provinz, der Verbleib von Band & Musikern ist nicht geklärt.

Bandinfo: www.ostmetal.de

Besetzung

  • Frank Schubert - voc, g
  • Bert Gillmeister - g
  • Ingo Liebe - bg
  • Stephan Mosebach - dr (bis 1989)

Musik