Vaginal Massaker

Aus Parocktikum Wiki
(Weitergeleitet von Dayzolate)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Noise-/Grindcore-Band aus Berlin, 1990er.

Auch Vaginalmassaker. Das ursprüngliche Line-Up und auch die musikalische Ausrichtung veränderte sich stark durch den Zugang von drei Mitgliedern der Glienicker Death Metal Band Dayzolate. Das erste und einzige VM Album von 1997 ist eher dem Doom/Death Metal zuzurechnen. Die Schlagzeuger Andy & Axel spielten später beide bei Nuclear Tribunal, Andy auch bei Post Mortem. Gitarrist André Feller wechselte 1996 zur Berliner Gothic Rock/Metal Band Dreadful Shadows, Sven Gohdes gründete zur selben Zeit die Crustpunk-Band Autoritär.

Bandinfo (www.metal-archives.com): Dayzolate | Vaginalmassaker

Besetzung

Dayzolate

  • Frunse - voc
  • Dirk Olesch - g (bis 1993)
  • André Feller - g
  • Sven Gohdes - bg, ab 1993 g
  • Andi Krüger - g, voc
  • Axel Heimberger - dr

Vaginal Massaker

  • Olli - voc / später Pierre - voc
  • Keule - g / später Carsten - g
  • Fell (= André Feller) - g
  • Swen (= Sven Gohdes) - g, später bg (Post Mortem)
  • Andy Grandt - dr (bis 1993) / Axel Heimberger - dr (ab 1993)

Musik

Dayzolate

Vaginal Massaker

Quellen: NMI/Messitsch 1/1992 + 2/1993