Felsenreich

Aus Parocktikum Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Darkwave-Band aus Chemnitz, gegründet 1997.

Ursprung war ein gemeinsames Bandprojekt von Denis Hartzsch und Renato Wessely namens Graves In Moonlight. Durch den Zugang von Carsten Schaller und Mathias Sohn (nach der Auflösung seiner vorherigen Band Trysticia) entstand 1998 daraus Felsenreich. Mathias arbeitete weiterhin parallel in anderen Bands, so 2001/02 bei der lokalen "Konkurrenz" Die Schinder und 2004 bei dem hessischen Projekt Janus.
2005 verliess Gründungsmitglied Denis überraschend die Band und gründete zusammen mit Sören Bräuer, Ines Rudolph und Jörg Meier, sowie mit Mart von Emesis die Gothic Metal Band Onyx Eyes.
Felsenreich waren bereits sechs Mal zu Gast beim Leipziger Wave-Gotik-Treffen, als feste Besetzung Wessely / Sohn / Schaller / Unger plus Live-Musiker.

Netzinfo: www.felsenreich.de / Wikipedia

Besetzung

  • Renato Wessely - voc, g
  • Denis Hartzsch - key (bis 2005)
  • Mathias Sohn - key, voc, tp (ex- Trysticia)
  • Carsten Schaller - g (Gründungsmitglied, dann wieder ab 2010)
  • Sören Bräuer - g (1999 - 2005) / Kay Dommaschk - g (2007)
  • Ines Rudolph - voc (2004/05) / Romy Unger - voc (ab 2006)
  • Veit Hartzdorf - bg (2001 - 2003) / Matthias Hertel + Kevin Weber - bg (nur live, ab 2014)
  • Holm Straßburger - dr (2002/03) / Markus Will - dr (2003/04) / Jörg "Josch" Meier - dr (2004/05, ex- Emesis)

Musik

  • 1999: The death is behind you (MCD, Demo)
  • 2001: Am Ende der Zeit (CD, Expander Records)
  • 2002: Melodien zur Weihnachtszeit (CD, Empire of Rocks)
  • 2004: Tiefe (CD, Black Rain)
  • 2005: Winterzauber (CD, Empire of Rocks)
  • 2006: Angel, auf: "Schwarzes Leipzig 2" (CD Compilation, UpArt UA 2006-03C)
  • 2008: Unschuld (CD, Danse Macabre)
  • 2011: Felsenreich Akustik (MCD, Eigenvertrieb)
  • 2012: Tanz auf dem Bilderberg (CD, Danse Macabre)
  • 2017: Felsenreich Akustik Projekt - Blumen (CD, Mystery / BSC / Rough Trade)

Samplerbeiträge siehe hier