Gipsy

Aus Parocktikum Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Band aus Thalheim, gegründet 1977.

Nach inzwischen über 40 Jahren Bandgeschichte ist nur noch Bassist Fredy von der ersten Besetzung dabei. Bei Gründung noch Amateurband, wurde hoher Wert auf instrumentale Professionalität gelegt, da die Band als regionale Entertainment-Größe sehr viel live spielte. Das Repertoire bestand sowohl aus Coverversionen wie auch Eigenkompositionen, von denen in den 1980er Jahren auch einige beim Rundfunk der DDR und im Studio des ehemaligen Puhdys-Schlagzeuger Gunter Wosylus produziert und sogar auf Amiga-Vinyl veröffentlicht werden konnten. Wie bei vielen ähnlich gelagerten Formationen in der DDR gab es auch bei Gipsy Wechsel von Musikern hin zu erfolgreicheren Gruppen, aber auch im "Austausch" die Aufnahme von Musikern, die wegen Ausreiseanträgen nur noch einer eingeschränkten Tätigkeit nachgehen konnten, wie z.B. Ralph Sternkopf († 2010) und Dietmar Schulte die vor bzw. nach ihrer Gipsy-Ära bei dialog (Crimmitschau) aktiv waren.

Die Band im Netz: www.gipsy-band.de | www.deutsche-mugge.de

(aktuelle) Besetzung

  • Martin "Maertel" Müller - voc, perc
  • Sebastian Gruschwitz - g, voc (seit 2010)
  • Fredy Lieberwirth - bg, ld (Bandgründer)
  • Frank Zückmantel - keyb, voc (seit 1999, ex- Brigitte Stefan & Meridian)
  • Toni Wolf - dr

Musik

  • 1985: Marie, auf: "Auf dem Wege Vol. 4" (LP Compilation, Amiga 856132)
  • 1986: Gib deine Welt (feat. Petra Schwerdt), auf: "Startschuss 2 - AMIGA Quartett" (7"EP Compilation, Amiga 556143)
  • 1987: Ein Viertel Jahrhundert Studentenclub, auf: "25 Jahre Kasseturm Weimar" (7", Amiga)
  • 1994: Übermaß, auf: "Never sleep - Der Thalheimsampler" (Tape Compilation, Noiseworks / Sound Jack Records SJR 003)