Graffity Records

Aus Parocktikum Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tape-Label aus Salzwedel, betrieben von einem Ingo D. Anfang der 1990er Jahre.

Neben der Überlieferung einiger seltener Live-Aufnahmen aus Salzwedel (siehe Diskografie) sowie von der regionalen Kult-Band Rosengarten erwarb sich das Label leider auch einen schlechten Ruf wegen zahlreicher zweifelhafter "Neu-" und "Zweit-" Auflagen von Tapes seinerzeit teils noch existierender Bands des früheren DDR-Untergrunds, u.a. Die Vision, Mad Affaire, die anderen, 0815, Die Skeptiker, Die Art, AG Geige, von denen die beteiligten Musiker nichts wussten und die über einen "Raritäten"-Mailorder zu teils horrenden Preisen angeboten wurden. Die zugrundeliegenden Aufnahmen wurden dabei von ahnungslosen Tauschpartnern im Rahmen des in der Szene üblichen Tape-Trading erworben.

Ein Überblick über das zweifelhafte Wirken des Labels: Discogs

Diskografie (Auswahl)