Hans Narva

Aus Parocktikum Wiki
(Weitergeleitet von Hands Up - Excitement!)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Musiker, Komponist und Sänger aus Berlin (* 1967), eigentlich Torsten Müller-Fornah.

Seinen bürgerlichen Namen verwendete der Musiker am Beginn seiner aktiven Zeit bewusst nicht, um die staatlichen Behörden der DDR und die omnipräsente Staats-Sicherheit auszutricksen, unter seinem ersten Alter Ego "Mircea Dan Ionascu" gehörte er ca. 1988 zu den Gründungsmitgliedern der in Berlin neu formierten Herbst in Peking, später nannte er sich "Hans Tomato" und schlußendlich und am langlebigsten "Hans Narva". Das StaSi-Versteckspiel war da schon lange Geschichte, die Figur Hans Narva aber inzwischen deckungsgleich mit seiner musikalischen Identität. In den Jahren der sporadischen Existenz von Herbst in Peking nach 1991 übernahm Hans Tomato/Narva auch Gastspiele bei befreundeten Bands, so spielte er z.B. das Nachwende-Debütalbum von Freygang mit ein (LP "Wenn der Wind sich dreht", 1991) und ersetzte den zugunsten von Rammstein bei den Inchtabokatables ausgestiegenen Oliver Riedel (LP "Ultra", 1994).
1996 reifte mit Narva, Mattef Kuhlmey und Tom Gruschwitz ein neues Baby im dynamischen HiP-Kosmos, unter dem Namen Project Skull wurde der Stummfilm-Klassiker "Der müde Tod" neu vertont, später gab es noch weitere Aufnahmen des Projektes, das 1998 als ALP weitergeführt wurde, allerdings hier schon wieder ohne Narva. Dieser gestaltete inzwischen mit The Crack-Up, später The Crack-Up Collective, ganz eigene, leicht melancholische musikalische Wunschwelten. Die Formation in ständig wechselnden, komplexen Besetzungen mit Streichergruppe erspielte sich in der Berliner Live-Szene den Rang einer unikaten Klangfarbe, blieb aber ohne nennenswerte Veröffentlichungen. Ab 2007 war Narva am Wiederbelebungsversuch von Herbst in Peking unter dem Namen The Hidden Sea beteiligt, später bzw. parallel belebte er seine eigene Formation wieder, nun unter dem Namen Hands Up - Excitement!, die 2018 für Außenstehende wie Beteiligte gleichermaßen überraschend tatsächlich ein Debütalbum auf dem Weltgast Label präsentierte, nachdem HU-E! (auch eine gebräuchliche Abkürzung) einige Jahre ohne Veröffentlichung zum Umfeld von Fortschritt Musik gehört hatte. Zur Live-Besetzung gehören u.a. der Schauspieler August Diehl (als Gitarrist! seit 2009) und dessen Frau Julia Malik ebenso wie die Regisseurin Claudia Lehmann, die 2009 über das bewegte Musikerleben des Hans Narva den Dokumentatfilm "Hans im Glück" drehte.

Netzinfo: www.hands-up-excitement.de | Facebook | Review 2011

Besetzungen

The Crack-Up (Collective)

  •  ???

Hands Up - Excitement!

Musik

Herbst in Peking (ca. 1988 - 1996, wieder ab 2012)

Freygang (1991/92)

The Inchtabokatables (1994/95)

Project Skull (1996/97)

The Crack-Up

The Crack-Up Collective

  • 2002: Adventure stories (CDr, Phonector)
  • 2007: The last stars, auf: "Kraeka Compilation Series Issue #8" (CDr Compilation, Digital Kranky DKKCS 8)

The Hidden Sea (ca. 2007 - 2011)

Hands Up - Excitement!

  • 2012: Tourists, auf: "Lottum Live VIII" (MP3 Compilation, Radiopiloten 008)
  • 2018: When the Hands point Up ... the Excitement starts! (LP/Download Album, Weltgast / Eigenproduktion)