Xylonite Ivy

Aus Parocktikum Wiki
(Weitergeleitet von Herosophy)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gothic-Metal-Band aus Erfurt, gegründet 2004.

Bandmittelpunkt, Namensgeber und Songschreiberin Ines Nabel begleitet als Keyboarderin den Punk-Comedy-Entertainer Vicki Vomit, Sebastian Drexler bedient parallel die Keyboards bei der Thrash Metal Band Hells Heaven (Apolda), zusammen mit Thomas Filbry spielt er seit 2009 außerdem bei der Erfurter Band Herosophy. Die Band trat 2005 beim Leipziger Wave-Gotik-Treffen (WGT) auf.

Die Band im Netz: www.xylonite-ivy.com | Facebook | weitere Bandinfos (www.metal-archives.com): Xylonite Ivy | Hells Heaven | Herosophy

Besetzung

  • "Xylonite Ivy" (= Ines Nabel) - voc, keyb (Vicki Vomit)
  • Thomas "Tommy" Feiler - g, voc (ex- Prinzz, Blitzz)
  • Thomas Filbry - g (seit 2007)
  • Thomas Thiele - bg (bis 2006) / Sebastian Drexler - bg (seit 2007)
  • Christian Friese - dr / später Alex Wicher - dr (Vicki Vomit) / Torsten Ebener - dr (seit 2008, ex- Green Hill, L'Eau)

Musik

  • 2004: Xylonite Ivy EP: Mirror / Why?! / Just sleeping / Stolen life (CD-EP, Eigenproduktion)
  • 2005: Stolen life, auf: "Gothic Compilation Part XXVII" (CD Compilation, Batbeliever Releases BAT 026)
  • 2005: Frailty of power (CD, Pängg Distribution PV 1192)
  • 2006: 999, auf: "Gothic Compilation Part XXXII" (CD Compilation, Batbeliever Releases BAT 033)
  • 2015: No.IX: Thou shalt not bear false witness against thy neighbor (Download album)

mehr Samplerbeiträge hier