Inflagranti

Aus Parocktikum Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Band aus Berlin, 1984 bis Anfang 1990er (?).

Beginn mit Punk, dann Gitarrenrock britischer Prägung, zunächst Coverband später eigene Songs. Lars "Rudie" Rudel gründete nach seinem Ausstieg im März 1987 die eigene Band New Colour und spielte ab den 90ern bei den Skeptikern und den Blind Passengers, sowie ab 2005 bei Cultus Ferox. Erst durch die Aufnahme einer Quartett EP wurden Inflagranti vom Amiga-Label und in den Medien mit der Szene der "anderen bands" in Verbindung gebracht, wegen der privatwirtschaftlichen Umstrukturierung des ehemaligen VEB Deutsche Schallplatten wurde diese für Veröffentlichung im Mai 1990 geplante Platte aber nicht mehr hergestellt. Im Juni 1990 erreichte die Band den zweiten Platz beim Rockwettbewerb in Wien (!), unmittelbar hinter den gleichfalls Berliner Mixed Pickles.

Besetzung

  • Ralf Hamel - g, voc
  • Lars Rudel - g, voc (bis 1987) / Uwe Hamel - g (1988) / Thomas Glatzer - g, voc (ab 1988)
  • Dirk Reimer - bg, voc
  • Christian Gerlach - dr

Musik

  • 1990: Quartett EP: Twilight sun / Revolution / Celebration / Tomorrow (Amiga 556232, unveröffentlicht)

Lesen