Lament

Aus Parocktikum Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

DarkPop / Alternative Band aus Leipzig, gegründet 1996 in Bad Lausick.

Als Trio Söllner / Polster / Rotzsch mit Drumcomputer in der Kleinstadt Bad Lausick im Landkreis Leipzig gegründet und nach einem Song von The Cure benannt, der die anfängliche musikalische Ausrichtung vorgab. In dieser Stimmung und Besetzung wurden zwei Demos eingespielt und 1997 trat die Band erstmalig beim Leipziger Wave-Gotik-Treffen auf, 1999 erhielt sie mit Christian Friedrich einen Live-Drummer. Die weitere Entwicklung war von Umbesetzungen gekennzeichnet, die Band-Mitgründer Polster und Rotzsch verließen 2003 bzw. 2007 die Besetzung. Trotzdem gelangen mit der "Last dance of summer EP" und dem Album "Breathe" vielbeachtete Veröffentlichungen. Nach 2010 stagnierten die Bandaktivitäten, möglicherweise bis hin zur zeitweiligen Auflösung. Die aktuelle Besetzung, wieder mit Bandgründer Rotzsch, wird jedenfalls als Ergebnis einer Re-Union 2015 bezeichnet.

Die Band im Netz: Facebook | Wikipedia | www.leipzig-live.com

Besetzung

  • Sebastian "Atze" Söllner - voc, g
  • Sascha Ignaszak - g / später Clemens Kostmann - g
  • Marco Polster - bg (bis 2003) / später Markus Georgi - bg / Christian Kühne - bg / Tobias Herrmann - bg / Tommy Steuer - bg (ca. 2018)
  • Dirk Rotzsch - keyb (bis 2007, noch einmal 2015)
  • Martin Wille - p (ab 2016)
  • Christian "Boerge" Friedrich - dr (ab 1999) / später Dan Kraut - dr (ca. 2018)

Musik

  • 1996: The test tracks (Demo)
  • 1998: The stranger (Demo)
  • 1998: Jumping jack flash, auf: "Mehr als Musik - Naked women refused..." (CD Compilation, Nacht & Nebel Tonträger)
  • 2004: Last dance of summer EP: Last dance of summer / Away / Winter / Regen (MCD, UpArt UA 2004-1)
  • 200?: Last dance of summer, auf: "Goth is what you make it [four]" (CD Compilation, BAT 023 / Indigo)
  • 2005: Schwarze Weihnacht (Bootleg CD)
  • 2005: Winter, auf: "New Dark Age Vol.3" (2xCD Compilation, Strobelight STROB 016)
  • 2006: Away, auf: "Schwarzes Leipzig 2" (CD Compilation, UpArt UA 2006-03C)
  • 2007: Breathe (CD, Dunefish 0167415DU)
  • 2007: You (MCD)
  • 2007: Time off (cut version), auf: "Goth is what you make it [six]" (2xCD Compilation, BAT 037 / Indigo)
  • 2009: Last dance of summer (MCD, Vertigo / Universal)
  • 2014: Last dance of summer, auf: "Leipzig is calling you: 25 Jahre - 25 Songs" (CD Compilation, VelocitySounds Rec. VSR 037)
  • 2016: Paris (live 2015) (Download album)