Lepra

Aus Parocktikum Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Punk-Metal-Band aus Leppersdorf (bei Radeberg / Dresden), Anfang bis Mitte 1990er.

Bei "Baron" und "Glücksen" handelt es sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um Erik Sommer und Andreas Glück, die 1990 von ihrer Radeberger HM-Band Danger zu den in Dresden neu formierten MCB wechselten und hier in Leppersdorf parallel noch ein paar andere metallische Seiten auslebten.
David wurde 2000 Bassist der Egyptian Gay Lovers und spielt(e) parallel auch bei Tourdeforce bzw. GT 500.

Besetzung

  • David (Sommer) - Bass, Gesang (ex- Madhouse)
  • "Baron" - Gitarre
  • "Glücksen" - Schlagzeug

Musik