Willkommen Zuhause Laika

Aus Parocktikum Wiki
(Weitergeleitet von Los Angeles Love)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Indie-Gitarren-Pop-Band aus Leipzig/Hannover, 1995 bis 2007.

Nachdem im Sommer 1995 Bob Wester (g, Voc) und Izy Kusche (Keyb, g, Voc) als "Liedermacherduo" mit einigen Auftritten durch die Leipziger Hausbesetzer-Szene getingelt sind, hatten sie im November ihren ersten Auftritt als Willkommen Zuhause Laika. Die Besetzung wurde anschließend um Schlagzeuger und Bassisten erweitert. Einen Monat, nachdem sie sich als Beatband formierten, nahmen sie beim Klub der guten Hoffnung ihren ersten Tonträger auf: die Maxi-CD "Es geht um Inhalte" (Auflage 500 Stück).

Mit Phlorian Dietz (Ex-OOF) nahmen Willkommen Zuhause Laika im November 1997 auch einen Titel für die im Januar 1998 zu erscheinende Musiksammlung Teil 1 des "Klub der guten Hoffnung" auf. Weitere Samplerveröffentlichungen gibt es auf der Split-CD des Chemnitzer Labels Noiseworks (vier Titel), auf einem Sampler des Münsteraner Fanzines "Komm küssen" sowie mit einem Remix von Phlorian Dietz auf "Musik fürs Wohnzimmer" von Monika Enterprise.

Im Juni 1998 erschien die erste Langspiel-CD "Tschüß Tschüß Liebe" im Klub der guten Hoffnung, welche im Frühjahr und Herbst gleichen Jahres mit einer umfangreichen Tournee beworben wird. Im Winter 1998 arbeiteten Willkommen Zuhause Laika an der Vertonung zu Abel Gances Stummfilmepos "Napoleon" und konzentrierten sich darauf neue Lieder zu schreiben, die im darauffolgenden Jahr für ein neues Album aufgenommen werden sollen.

Es dauert noch bis 2003, als endlich das zweite Album mit dem Titel "Und der Rest ist Warten" auf Bob Westers eigenem Label Ilses Erika Musik erscheinen kann. Dennoch wird das Album von Publikum und Presse ausnehmend gut aufgenommen. Die Tour zum Album führt die Band quer durch ganz Deutschland. In der folgenden Zeit beschäftigte sich die Gruppe immer häufiger mit dem Live-Vertonen von alten Stummfilmen wie "Menschen Am Sonntag" (Dtl.1930, R.: Billy Wilder, Robert Siodmak, Fred Zinnemann).

Offizielle (!) Auflösung 2007 nach Ausstieg von Drummer Sven und Umzug von Keyboarder Izzy Kusche nach Wien, wo er als Bühnenautor tätig ist. Sänger/Gitarrist Bob Wester ist Gründer und Betreiber des Leipziger Indie-Clubs "Ilses Erika", und gründete 2007 seine neue Formation Los Angeles Love, die sich 2011 wieder auflöste. Deren Sängerin Hannah Becker wechselte zu den Make New Maps und gründete 2014 das Trio Shed Ballet.
Bob Wester ist seit 2014 Teil der Alte-Herren-mit-Guter-Laune Formation Reitler und stellte 2015 sein neues Garagen-Deutschpunk Trio Widerstand Der Dinge vor, das gleichfalls aus Leipziger "Indie-Veteranen" besteht.

Die Band(s) im Netz: www.wzhl.de (offline) | L.A.Love auf Facebook | Widerstand Der Dinge | WDD Release 2016

Besetzung

Willkommen Zuhause Laika

  • Izy Kusche - voc, g, keyb
  • Bob Wester (= Jörn Drewes) - voc, g
  • Falk Fiedler - bg
  • Sven Voigt - dr

Los Angeles Love

  • Carrie Weight (= Hannah Becker) - voc
  • Bob Wester - g, voc
  • Ida Shiraz - ?
  • Lars Exit - ?

Widerstand Der Dinge

  • Bob Wester - g, voc
  • Falk Fiedler - bg (ex- Willkommen Zuhause Laika)
  • Cristian Feist - dr (ex- Computer Says No)

Musik

Willkommen Zuhause Laika

  • 1996: Blumenrudi, auf: "Der grosse Reiz" (CD Compilation, IG Pop)
  • 1996: Sie sagt sie sucht / Kösönöm / Der 25jährige Jörg / Der letzte Sozialist, auf: "Hard of Hearing Vol.1" (CD Compilation, Noiseworks NW 138)
  • 1996: Es geht um Inhalte (CD, Klub der Guten Hoffnung K.d.g.H. 00?)
  • 1997: Halt die Schnauze, Schätzchen, auf: "Komm küssen #4" (CD Compilation, Fanzine Beilage)
  • 1997: Niveau am Nachmittag (7"EP, Label des Jahres)
  • 1998: Ein Ausflug an die Elbe, auf: "Musiksammlung Teil 1 - Ich habs mir anders überlegt" (CD Compilation, Klub der guten Hoffnung K.d.g.H. 009)
  • 1998: Tschüß, tschüß Liebe (CD, Klub der Guten Hoffnung K.d.g.H. 011)
  • 2000: Na gut, auf: "Komm küssen #7 - Es ist nicht vorbei bis es vorbei ist" (CD Compilation, Fanzine Beilage)
  • 2001: Die selbe Stelle, auf: "Popkultur" (CD Compilation, Fieberkurve Records FKCD 005)
  • 2002: Willkommen Zuhause Laika (CD-R, 4 Track Promo)
  • 2003: Und der Rest ist Warten (CD, Ilses Erika Musik)
  • 2003: Sie tanzt zum Nächsten, auf: "Bis auf Weiteres eine Demonstration (Geräusche für den Tag danach)" (2CD Compilation, ZickZack ZZ 2003)
  • 2014: Sieben Schläfer, auf: "Leipzig is calling you: 25 Jahre - 25 Songs" (CD Compilation, VelocitySounds Rec. VSR 037)

Los Angeles Love

  • 2010: When you pass by (MCD)
  • 2010: Don't mess with my Th (CD, Eigenproduktion / Revolver)

Widerstand Der Dinge

  • 2016: ...und der große zottelige Hund (CD, Eigenproduktion)