Lunatic Invasion

Aus Parocktikum Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

HC-/Metal-Band aus Königs-Wusterhausen (Rand-Berlin), 1988 bis 1998.

Bei der Gründung, ursprünglich unter dem Namen Kindl-Front, noch eher dem Grindcore zuzurechnen, später stärkere Metal-Ausrichtung (Black-, Death-, Doom-Metal), immer wieder mit szene-untypischer Instrumentierung und Einflüssen (Synthesizer, Mittelalter-Musik). Die letzte Besetzung benannte sich mit neuem Schlagzeuger 1998 um in Dämon, auf deren einziger Veröffentlichung bestand die Band jedoch bereits aus drei völlig anderen Musikern. Der "alte" Schlagzeuger "Maja" Majewski betrieb von 1991 bis 1999 in Königs-Wusterhausen das Metal Label Invasion Records, hier erschienen auch Tonträger von Golem, Rest In Pain und Fermenting Innards.

Bandinfos (www.metal-archives.com): Lunatic Invasion | Dämon | Invasion Records

Besetzung

  • Tino "Vieh" - voc / später Steffen Ramlow - voc, key
  • Michael Wulfert - g, key
  • Griesheim - g
  • Zitrone - bg (bis 1989) / später Denny "Schulle" Hellbach - bg
  • "Maja" Majewski - dr

Musik

Dämon

  • 2000: Dämon (CD, Eigenproduktion)