One Step Ahead

Aus Parocktikum Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

HC-Punkband aus Limbach-Oberfrohna, gegründet 2010.

Von 2013 bis 2015 ruhte die Band, die 2014er Compilation enthielt alle zuvor gemachten Aufnahmen und war mit zwei alternativen Covern & Titeln erhältlich.
One Step Ahead wurden in Berichten des Sächsischen Landesverfassungsschutzes mit weiteren Formationen als "linksextremistisch" eingestuft. Die Band setzte sich juristisch dagegen zur Wehr und erreichte im Herbst 2019, zusammen mit den ebenfalls betroffenen Bands Dr. Ulrich Undeutsch, Endstation Chaos und East German Beauties, die Löschung ihrer Personalie aus dem betreffenden Bericht und auf dessen Basis erstellter Publikationen, da die Einstufung willkürlich erfolgt war und keine Belege für diese Behauptung vorgelegt werden konnten.

Die Band im Netz: Facebook | one-step-ahead.bandcamp.com

Besetzung

  • Robert - g, voc
  • Peter und Jan - bg
  • Gunnar - dr, voc

Musik

  • 2011: Violent backlash / Tell us the truth / Absence of mind / The denial (Demo EP, Download only?)
  • 2011: Ihre Fassaden, auf: "Aggropunk Vol.2" (CD Compilation, Aggressive Punk Produktionen AGP 012)
  • 2012: Blaulichtparanoia, auf: "Plastic Bomb #80" (CD Compilation, Plastic Bomb Records)
  • 2014: Riot dogs'n'cops /// Clench ya fist (CDr Compilation, Eigenproduktion)
  • 2017: Hinter Fassaden (LP, Riot Bike Records RBR 022 / Streetwar Records SWR 001)
  • 2018: Kellerasseln / Chemie Verseucht / Bruch / One Step Ahead - Frostpunx Komplikation (4-Split 2xTape, Anarchopunxrecords APR 29)
  • 2019: Wer ist die Gefahr? (Download Track)
  • 2020: Wer ist die Gefahr?, auf: "Unter dem Deckmantel des Antifaschismus" (LP Compilation, SM Musik SM 079 / Riot Bike Records RBR032 / Fire and Flames Music FFM071 / Troihand THR001 / Save The Scene Records STSR008)
  • 2020: Hausvabot (Berlin) / One Step Ahead (Split 7"EP, Save The Scene Records)