Otstoi

Aus Parocktikum Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

"Gangsterpunk"-Band aus Dresden, 2001 bis 2008.

Auch Otstoi! geschrieben. Die Musiker stammten aus Usbekistan, Polen, Jugoslawien und Deutschland, die Herkunft schlug sich in teilweise russischen Texten nieder und so waren auch Veröffentlichungen mit Bands und auf Labels aus Russland möglich.

Bandinfo: www.otstoi.de (offline) | www.last.fm | www.bands2c.info | www.musik-dresden.de

Besetzung

  • Papst - g, voc
  • Gismo - g, voc
  • Digga - bg
  • Robert Roh - dr

Musik

  • 200?: Otstoi, auf: "Grüsse aus dem sächsischen Untergrund!!! Teil 2" (2xTape Compilation, Elbtal Records 019)
  • 2005: Discokampf EP (Download only?)
  • 2007: Hellfire, auf: "Punk occupation" (2xLP Compilation, Headquarterrecords HQR 004 / The Pauki Records TPR 03)
  • 2008: The Пауки (St.Petersburg) / Otstoi / Dead Rabinz (Israel) - Break the Omerta (Split CD, The Pauki Records / Aon Productions AON 040)
  • 2010: Angela, auf: "Punk occupation international" (DVD Compilation, The Pauki Records)