P.O.sin-music

Aus Parocktikum Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

HipHop-Label, gegründet 1997 in Altefähr (Rügen) bei Stralsund, später in Hamburg ansässig.

Benannt nach dem bürgerlichen Namen des Rostocker HipHop MC & Rappers Pussi (= Frank Pohsin), für dessen Output das Label von Mark Schandor in Stralsund gegründet wurde. In den ersten Jahren erschienen mehrere VÖ mit genretypischen Kollaborationen von HipHop-Aktivisten der "Northside" von Mecklenburg-Vorpommern, aus Stralsund und Rostock. Die erste aktive Phase dauerte bis etwa 2002, danach wurde das Label in Hamburg ab 2011 durch Mark Schandor reaktiviert, seitdem werden kaum noch physische Tonträger hergestellt.

Das Label im Netz: www.posin-music.de

Diskografie (Auswahl)

Aufgeführt sind nur die Tonträger aus der mutmaßlich Stralsunder Phase.

  • o.Nr.: Pussi - North Side Connexion (CD, 1997)
  • 5/98: Underdog Cru - Maximum (LP, 1998)
  • 1/99: Northside Tribe - Non plus ultra (LP/CD, 1999)
  • 5/99: Pussi - Großmogul Nordost EP (12"EP, 1999)
  • 10/99: Pussi - Roter Oktober EP (12"EP, 1999)
  • 1/00: Pussi - Roter Oktober (CD, 2000)
  • 6/00: noGMX - Hand & Fuß EP (12"EP, 2000)
  • 4/01: Blak-I - Stay real EP (12"EP, 2001)
  • o.Nr.: Pussi - Piraten EP (12"EP, 2001)
  • o.Nr.: Pussi - Sprachlos ... alle sind MC jetzt (LP, 2002)