The Shocks

Aus Parocktikum Wiki
(Weitergeleitet von Plastix)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Punkpop-Band aus Berlin Prenzlauer Berg, 1995 bis 2009.

Ursprünglich gegründet in einem besetzten Haus als Plastix, später Das Shocks, a.a.O. wurde als früherer (und glücklicherweise aufgegebener) Bandname auch Manson Youth erwähnt.
In der finalen Besetzung Smail - Lotzo - Alex wurde das Trio ab Anfang der "Nuller"-Jahre zu einer der präsentesten und bekanntesten Punkbands in Berlin. Ende 2009 löste sie sich plötzlich und recht überraschend auf, zumal Smail und Lotzo mit ihrer gemeinsamen Nachfolgeband Zack Zack ab 2010 ein ähnliches musikalisches Konzept verfolgten und bei ihrem 2015er Projekt Gerrit & The Rock'n Roll Stalinists auch wieder mit Shocks-Drummer Alex zusammen arbeiteten. 2019/2020 gab es zudem Re-Union-Auftritte als The Shocks.
Lotzo spielte ab 2013 außerdem bei den 77er-Punk-Allstars Berlin Diskret sowie bei The About:Blanks.

Die Band im Netz: Wikipedia

Besetzung

  • Smail - voc, g (ex- Zusamm-Rottung, Kiezgesöx)
  • Roy the Wild One - voc (bis 2000)
  • Benny - bg (bis 1997) / Don Lotzo (= Jörg Lotze) - bg (ab 1997)
  • Halle-Jan - dr (ex- Voice Of Hate, bis 2001) / Alex - dr (ab 2001)

Musik

Plastix

The Shocks

  • 1996: Too many kicks in '96 (7"EP, Attack Records 05)
  • 1998: Plastix, auf: "Stupid Over You #5" (CD Compilation, Stupid Over You SOY 01)
  • 1999: Holiday on Zyklonbay (7"EP, Attack Records 11)
  • 2000: Strohsäcke / The Shocks / Antidote (NL) - Keine Arbeit (Split-7"EP, Attack Records 14)
  • 2000: Anti-Scene - Fehlpressung 2000 (7"EP, Attack Records 15)
  • 2000: Ich weiß, auf: "Punk Rock BRD Vol.1" (LP/CD Compilation, Weird System WS 67)
  • 2001: Plastix, auf: "Grüße aus dem Osten!!!" (Tape Compilation, mare)
  • 2001: Fenster, auf: "Stupid Over You 2" (CD Compilation, Stupid Over You)
  • 2002: More cuts for you in Zero-Two (LP, Attack Records 17 | CD, Dirty Faces DF 78)
  • 2003: Katerstadt, auf: "News (S) Hit's Januar ('03)" (Tape Compilation, Funtomias Records)
  • 2003: Hardrockcafe Istanbul / Humanabfall aus Bonn, auf: "Schreikrampf" (Tape Compilation, Kotze Tapez KT 12)
  • 2003: Bored to be in Zero-Three (LP/CD, Dirty Faces DF 72)
  • 2003: The 7-Inches (LP, Attack Records 20 | CD, Dirty Faces DF 76)
  • 2003: Shakin Nasties (Bremen) / The Shocks (Split 7"EP, Fanboy Records FAN 304)
  • 2004: Selbstbetrug, auf: "New(S) Hit's Januar ('04)" (Tape Compilation, Funtomias Records)
  • 2004: Banned from the USA (7"EP/MCD, Dirty Faces DF 62)
  • 2004: The Briefs (Seattle) / The Shocks (Split 7", Radio Blast Recordings / Dirty Faces DF 70)
  • 2004: Live energy from '99 to '03 (CD, Fragile Records 03)
  • 2006: Endsieg / Just another unit (7", Puke'n Vomit Records pnv 34)
  • 2007: Brace... Brace... (LP/CD, Dirty Faces DF 45)
  • 2010: Insekt, auf: "Human Parasit Sampler No.4 - Der Parasit in dir" (Tape Compilation, Human Parasit Kassedden)
  • 2012: The 7-Inches pt. II 2003 - 2007 (LP, Dirty Faces DF 11/2012)
  • 2019: Mir ist kalt, auf: "25 Years Attack Records ... the unheard story of a punk label" (LP Compilation, Attack Records 40)
  • 2020: Live in Mülheim/Ruhr 2003 (LP, Dirty Faces DF 09/2019)

mehr Samplerbeiträge hier