Roger Baptist

Aus Parocktikum Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Roger Baptist (* 14. Juli 1966 in Großenhain) ist ein deutscher Musiker und Texter (Klavier, Fagott, elektrischer Bass, Keyboard, Gesang).

Anfang der achtziger Jahre begann er mit experimentellen Arbeiten mit alten Keyboards, Mikrophonen, Drums, einer Bassgitarre sowie verschiedenen Magnettonaufzeichnungsgeräten. Unter dem Eindruck der Leipziger Band Die Art entsteht 1987 zusammen mit Jörg Schittkowski die Band Kein Mitleid die sich aber vornehmlich englischsprachiger Musik widmet. So entsteht lange vor Marilyn Manson eine noch heute bemerkenswerte Coverversion des Eurythmics-Classikers "Sweet Dreams Are Made Of This". Auch werden von Roger Baptist solche Lieder wie "Oh Cherié" und "Communication" komponiert, die 1991 mit den Freunden der italienischen Oper, dessen Keyboarder, Fagottist, zweiter Sänger und vor allem zweiter musikalischer Kopf er nun seit 1989 ist, auf der Schallplatte "Um Thron und Liebe" veröffentlicht wird. Nach der "Auflösung" der FdiO im Jahre 1992 gründete Baptist die Band Automatic Noir, die bis 1999 existierte. Bestehende Verhandlungen mit Columbia und Sony Music waren da schon für sie nicht mehr interessant. Seiner musikalischen Karriere überdrüssig heuert er noch vor der Jahrhundertwende auf einem norwegischen Handelsschiff an und bereist die Welt von Hammerfest bis Sansibar. Erst 2003 beginnt Roger Baptist wieder zu musizieren. Durch den Kontakt und diverse künstlerische Arbeiten mit dem norwegischen Künstler Bjarne Melgaard entsteht die Figur des Rummelsnuff welche quasi zu Baptists zweitem Ich wird. Nachdem Ray van Zeschau, ehemaliger FdiO-Sänger, ihn am 17. April 2004 zu einem "Sonderkonzert" der Freunde der italienischen Oper und vor allem wieder zum singen überreden konnte, ernennt Baptist den Rummelsnuff, bis auf weiteres, zu seinem musikalischen Solo-Projekt. Sein überbordender Output an Songs erschien ab 2005 in immer wieder neu bearbeiteter und zusammengestellter Form auf dem eigenen "Label" PGH Derbe Strommusik. Sein erstes "offizielles" Album "Halt' durch!" erschien im März 2008 auf Alfred Hilsberg's Label ZickZack. Die stark limitierte (5 Exemplare!) Compilation "RB" von 2009 enthält Titel auch von den früheren Bands ab 1987.

Trivia: Roger ist der Sohn von Peter Baptist, in dessen Peter-Baptist-Combo in den 1960ern Musiker wie Dieter Birr und Peter Meyer von den Puhdys ihre Karriere begannen. Seine Mutter Renate Baptist sang in den 1970ern in der Easy Listening Formation Gerd-Michaelis-Chor und bediente bei Frank Schöbel das Keyboard, auf dem Rummelsnuff-Album "Sender Karlshorst" hat sie einen Gastauftritt als Sängerin.

Musik

Kein Mitleid (1987 bis 1989)

Freunde der italienischen Oper (1989 bis 1992)

Automatic Noir (1992 bis 1999)

Rummelsnuff

  • 2005: Snuffkumpel EP (MCD, PGH Derbe Strommusik)
  • 2005: Snuff me! / Rummelsnuff made me do it (Snuff me! 2) (CD, PGH Derbe Strommusik)
  • 2005: Rummelsnuff kills Superman EP (Promo MCD, PGH Derbe Strommusik)
  • 2006: Musik für den Rekorder (CD, PGH Derbe Strommusik)
  • 2006: Rummelsnuff (CD, PGH Derbe Strommusik DS 01)
  • 2006: Halt durch! EP (MCD, PGH Derbe Strommusik)
  • 2006: Eindruck schinden EP (Promo MCD, PGH Derbe Strommusik)
  • 2007: Lichtspielzeit mit Rummelsnuff & Shamov (DVD, PGH Derbe Strommusik)
  • 2007: Halt durch, auf: "What's so funny about ... ZickZack" (CD Compilation, ZickZack ZZ 2020 / Persona Non Grata)
  • 2007: Kumpel Glück auf!, auf: "Lieder der Berge: Elektronische Grüße aus dem Erzgebirge" (CDr Compilation, Electric Tremor Dessau ETD CDR 004)
  • 2008: Halt' durch! (CD, ZickZack ZZ 2024)
  • 2009: Der Heizer (CD, PGH Derbe Strommusik)
  • 2009: RB (als Roger Baptist) (CDr Compilation + Buch, Der Andere Konsum DAK CD01-01)
  • 2010: Sender Karlshorst (CD, Out Of Line OUT 405 / Universal)
  • 2010: Freier Fall EP (Download EP, Out Of Line OUT 409)
  • 2011: Kino Karlshorst (CD+DVD, Out Of Line OUT 451/452 / Universal)
  • 2011: Minderleister, auf: "A Tribute to Japanische Kampfhörspiele" (2xLP/2xCD Compilation, Unundeux / Schnapsidee Records)
  • 2012: Shambhu and The True Love Hearts - Sadness / Rummelsnuff - Machen wir den Tanz! (7", Ostgut Ton o-ton50)
  • 2012: Himmelfahrt (CD, Out Of Line OUT 541 / Universal)
  • 2013: Kraftgewinn (2xCD/LP, Out Of Line OUT 628/629/645 / Universal)
  • 2013: Rummelsnuff feat. Bela B. & King Khan - Schiffbruch (Download Track, Out Of Line)
  • 2013: Bratwurstzange / Minderleister (Download Single, Out Of Line)
  • 2015: Rummelkäpt'n, auf: "Lottum Live 2009 - 2015" (CD Compilation, Radiopiloten CD001)
  • 2016: Rummelsnuff & Asbach (2xCD/LP, Out Of Line OUT 829/830/831 / Universal)
  • 2018: Rummelsnuff & Asbach - Göttingen b/w Hombres, hombres (7", Plastic Frog Records pfr 073)
  • 2018: Salzig schmeckt der Wind (2xCD/2xLP Compilation, Out Of Line OUT 917/918 / Universal)

mehr Samplerbeiträge hier