Sampler - Benefiz E35 Hardcore

Aus Parocktikum Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Interpreten: Hardcore aus Leipzig sowie Ost/West/Ösi...
Veröffentlicht: 2016
Label: Hörsturzproduktion
Format: Tape

Das "E35" war ein im kulturell strukturschwachen Leipziger Norden (Eutritzsch) gelegener Musik-Club in einer ehemaligen Industrie-Halle. Nach mehreren behördlichen Schikanen wurde im Frühjahr 2016 durch das Leipziger Bauordnungsamt die sofortige Schließung der Location veranlasst, wodurch der "E35 e.V." als Träger in große wirtschaftliche Schwierigkeiten gebracht wurde. Diese Benefiz-Compilation mit Bands, die in den vorangegangenen Jahren dort aufgetreten waren, diente als Zeichen der Solidarität und einer kleinen finanziellen Zuwendung für den Verein (lies hier und hier).
Zeitgleich erschien ein synonym zusammengestelltes Tape mit Punk & Oi!-Bands, das auch durch Hörsturzproduktion realisiert wurde.

  1. Only Attitude Counts (Wien) - Return the favour
  2. Hookline (Nürnberg) - Cleaning fire
  3. Spidercrew (Wien) - Punks and skins
  4. Ninetynine - DIY
  5. Tobende Ossis - Lost friends
  6. Isolated - Dedicated end of all hate
  7. Thinner (Berlin) - In the firing line
  8. Out Of Step (Hamburg) - Mr. X and Mr. T
  1. New Hate Rising - Paint the town red
  2. Companion (Wien) - Face your enemy
  3. One Minute Shit - Do not cross
  4. Veilside (Frankfurt/Main) - Zombiewalk
  5. Lowlife (Wien) - Brother till we die
  6. Uppercut - Good night white pride