Sampler - Grüsse aus dem sächsischen Untergrund!!! Teil 2

Aus Parocktikum Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Interpreten: Deutschpunk & Hardcore aus Sachsen
Veröffentlicht: ca. 2003/04
Label: Elbtal Records 019
Format: 2xTape

Da legt der Schrammel auf die vorangegangenen "Grüße aus dem sächsischen Untergrund" gleich noch mehrere Schippen drauf! Sowohl von Klassikern wie Atonal, Coka Koma, Charlie Kaputt oder Paranoia, als auch der damaligen sächsischen Deutschpunk-Elite gibt es massig rare Perlen, dazu noch eine runde Versammlung von Kleinst-Combos aus der tiefsten Provinz, die anderswo gar nichts veröffentlicht haben!

  1. Versaute Stievkinder - Die Ruhe vor dem Sturm (live)
  2. AG Freizeit - Dresden
  3. Bullenschweine - Zecken
  4. Rattengift - Lied gegen den Krieg
  5. Otstoi (Dresden) - Otstoi
  6. Sperrmüll (?) - Trendi
  7. Atonal - Lebenslang Wohnhaft in F. (live 1989)
  8. Charlie Kaputt - Kneipe
  9. Volkskontrolle - Spione im Café (live 1999)
  10. Abfallsozialprodukt - Krieg in Leipzig
  11. KDF - Ich lach dir ins Gesicht
  12. Hollywut - Polizei
  13. Restloch - Dock 28
  14. Juckraiz - Einer dieser Nächte
  15. Umsturz im Kinderzimmer - ?
  16. Sperrzone Torgau - Harald
  1. Gomorra (Olbernhau) - Mein Hund ist besser als deiner
  2. Getränkeunfall - Alter (Demo)
  3. G.A.O. - Hoffnung
  4. Sturzflug - Bulle (live)
  5. Kaltfront - Rudi (live 1988)
  6. MEW - Rebell
  7. Pankrotts - Strassenschlacht
  8. Tödlicher Irrtum - Braustolz
  9. Scheuerhader - Farben
  10. Paranoia - Ehrendienst (live 1984/85)
  11. Starts - Ostpunk
  12. Coka Koma - Helmut (live 1992)
  13. Glasscherben (Oelsnitz) - Romantik
  14. L'Attentat - Marmor, Stein und Eisen bricht (live 1985)
  15. Gebirgspatrioten (Dippoldiswalde) - ?
  1. Rotzlöffel - Rotzlöffel (live 1998)
  2. Militante Jugend - Militant
  3. Ohne Gewähr - Zeltplatz leben
  4. Todschicker, - Achta (live Zürich 2002)
  5. Der Schwarze Kanal - Gorbatschov (live 1994)
  6. Selbstmordparty - Prag
  7. Abriss West - Liebeslied
  8. Brechreiz - Frustriert (live 1989)
  9. Total Konfus - Disko AG
  10. Ohne Peilung (Chemnitz) - Bullensauerei
  11. Trümmerhaufen - Vaterlandsdiener
  12. Petticoat Government - ? (live BRN 1999)
  13. Defloration - Deutschland
  14. Bottles - Schlag zu
  15. Tierischer Frühling - Asterix (live)
  1. Hartec - Opa Hobi
  2. Hasch oder Alk - Urlaub (live 1996)
  3. AG Bombe - Ihr seid nicht ich
  4. Gehirnschlag - Freiberger Pilsner
  5. Urinkellner - Nazis, Staat und Bullen (live 2002)
  6. Feieraaamd - Riesa
  7. Venus Shells - Out of control
  8. BLR - Final genocide
  9. Skorbut - Working class
  10. Dirty Dirks - Hitlere am Arsch
  11. Zorn - Knallharte Schritte (live 1988)
  12. Wutanfall - ? (live 1985)
  13. Reich und Schön - Leckt mich
  14. Tomatenmark - Immer rein
  15. Gassterben (Oelsnitz) - Popper (Ur-Version)
  16. Eskalation - ?
  17. Gons Visit - Buhmann