Sampler - Never sleep - Der Thalheimsampler

Aus Parocktikum Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Interpreten: diverse Indie-Bands aus Thalheim
Veröffentlicht: 1994
Label: Noiseworks / Sound Jack Records SJR 003
Format: Tape

"Underwear, Skud M Progs, Prophets Of Prunes, The Pink Dove, Rhetorical, Gipsy und Decubitus heißen die angesagten Undergroundkapellen aus einer Rock-Ausnahmekleinstadt. Am Rand des ziemlich verschlafenen Erzgebirges gelegen, passieren in und um Thalheim die wirklich spannenden Geschichten zwischen Death Metal, Grunge, Mainstream, Hardcore und Alternative Rock. Anfang September ´94 nun fand bereits zum zweiten Male das Open Air "Never Sleep" (nach "Thalheim will never sleep again" 1993) statt, vielleicht das Forum innovativer Rocksounds in dieser sächsischen Region. "Nie mehr schlafen" - sicherlich mehr als nur Motto eines Small Town Festivals, vielmehr ein Stück Lebensgefühl der heute 18- bis 30-Jährigen. Wir werden in den kommenden Monaten mehr von den Jungs mit ihren krachenden Electrogitarren auf Tonträger um die Ohren gehauen bekommen. Verprochen!!!" (Karsten Zinsik auf Blue Monday)
Das Versprechen konnte leider nur zum Teil eingelöst werden: für die Prophets Of Prunes war es bereits eine posthume VÖ, fast alle weiteren Bands verblichen bis Ende der 90er bzw. arbeiteten wie Rhetorical und Decubitus unter neuen Namen weiter.
(Vielen Dank für die Informationen an Fredy Lieberwirth von Gipsy und Andreas Uhlig von Prophets Of Prunes!)

  1. Underwear - Tonight
  2. Underwear - I love flowers
  3. Underwear - Let's go shopping
  4. Skud M Progs - Material rain
  5. Skud M Progs - Full percent input
  6. Skud M Progs - Invisible and black
  7. Prophets Of Prunes - Girl
  1. Rhetorical - Ignoriert
  2. Rhetorical - Like a dying heart
  3. Rhetorical - Reality is a foreign realm
  4. Decubitus - Chapter II
  5. Decubitus - And the devil spend malicious
  6. The Pink Dove - Me and the pink dove
  7. Gipsy - Übermaß