Sampler - Sind wir nicht alle ein bißchen Buna?

Aus Parocktikum Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Untertitel: Best of 1988-1991
Veröffentlicht: 1999
Label: Eigenproduktion
Format: Tape

Interessantes Split-Tape bzw. Sampler mit der legendären Wolfener Punkband Abraum und deren direktem HC-Nachfolger N.F.P.. Die Betitelung der Tape-Seiten bezieht sich auf deren Herkunfts- bzw. Heimatorte (Wolfen liegt an der Fuhne, Halle an der Saale). Die Songs der B-Seite stammen aus den Jahren 1992 bis 1998 und beinhalten auch Aufnahmen weiterer, auf dem Tapelabel genannter Bands Brille, München 72 und Skalcoholics, an denen Musiker von Abraum bzw. N.F.P. beteiligt waren.

Fuhne Power Seite

  1. Abraum - Intro
  2. Abraum - Radaubrüder
  3. Abraum - Streetcrew
  4. Abraum - Zerstört
  5. Abraum - Großgeworden in Beton
  6. Abraum - Silbersee
  7. Abraum - Machtrausch
  8. Abraum - Hochspannung
  9. Abraum - Bautzen B.B.
  10. Abraum - Angst
  11. Abraum - Killer-Rock
  12. Abraum - Smog over Germany
  13. Abraum - Selbstzerfleischungstrieb
  14. Abraum - Drug Kills
  15. Abraum - Happy End
  16. Abraum - One more preacher
  17. Abraum - Exil
  18. Abraum - Land der 1000 Schornsteinschlote
  19. Abraum - Wir brauchen keine Szene (Der Letzte Versuch)
  20. Abraum - Schmuddelkinder

Saale Power Seite

  1. N.F.P. - Enjoy the violence
  2. N.F.P. - Silbersee II
  3. N.F.P. - Exil
  4. N.F.P. - Selfglorification
  5. N.F.P. - Crucified
  6. N.F.P. - I am what I am
  7. N.F.P. - Judgement day
  8. N.F.P. - Die elektrische Couch
  9. N.F.P. - Right to work
  10. N.F.P. - Saalepower (Unplugged)
  11. N.F.P. - No respect
  12. N.F.P. - Stahlkappe
  13. N.F.P. - Komm gib mir deine Hand
  14. N.F.P. - Saalepower
  15. N.F.P. - Die elektrische Couch
  16. Brille - ABM-Staat
  17. Brille - Aussengeländer
  18. Skalcoholics - Skasozial
  19. Skalcoholics - Undercover
  20. Skalcoholics - Sally Brown
  21. München 72 - Skrewdriver
  22. München 72 - Taxiterror