Skr8

Aus Parocktikum Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

HC-Punk/Crust-Band aus Halle (Saale), ca. 1999 bis 2008.

Exakte Schreibweise skr8. Die später sämtlich als Downloads verfügbaren Aufnahmen der stets mit zwei Sängern agierenden Band entstanden u.a. in den Studios und mit Hilfe der Klabusterbären und Chemieverseucht.

Die Band im Netz: skr8.bandcamp.com

Besetzung

  • Brauni - voc (bis 2004)
  • Jörn - voc (ab 2002)
  • Evandro - voc (ab 2005)
  • Schun - voc, g, ab 2007 dr
  • Hans - g (ab 2007)
  • Heiker - bg, danach dr / später August - bg, danach dr / später Klauß - bg
  • Nick - dr (bis 2002)

Musik

  • 2000: First 3-Song Demo 1999 (Download)
  • 2002: Um Berge zu versetzen muss man die Steine einzeln drehn (Download album)
  • 2003: Keine Hoffnung (CDr/Download album)
  • 2004: Verge On Reason - Tanz den Verge On Reason / skr8 - Es lauert überall (Split 7"EP)
  • 200?: Geldregen / Bombs for peace / ?, auf: "Disappear - Fast Music from Germoney" (Tape Compilation, Aktiver Ausstand in Plastik A.A.i.P. 009)
  • 2005: Demo 2005 (Download)
  • 2006: 4 Song Recording Session Summer 2006 (Download)
  • 2006: Cobaias, auf: "Distopias Demise - Soundtrack for Animal Liberation" (CD Compilation, Veganarchy Records 02)
  • 2007: skr8 (CDr/Download album)
  • 2008: The last recordings 2008 (Download)