Änderungen

Wechseln zu: Navigation, Suche

Autoritär

463 Byte hinzugefügt, 09:23, 20. Jan. 2019
keine Bearbeitungszusammenfassung
Crust/Grindcore-Kultband aus Berlin, gegründet ca. 1996, Split 2004 (?).
Bei der ersten Veröffentlichung noch im Trio (Gohdes / Dirk / Lütt-Matten), später häufig mit zwei Frontsängern. Sven Gohdes spielte unmittelbar davor bzw. parallel noch Gitarre und Bass im Trio '''Blast Of Silence''' (mit Olli - voc und Andy Grandt - dr, voc). Schlagzeuger Lütt-Matten trommelte parallel bei '''[[Ebola]]''' und den '''[[Worhäts]]''', zusammen mit "Laurel" Rüthing gründete er 2009 die HC-Band '''[[Bluthuf]]'''.
== Besetzung ==
== Musik ==
'''Blast Of Silence'''
* 1995: '''Clotted Symmetric Sexual Organ''' (Japan) - Fake live '95 / '''Blast Of Silence''' - Rebirth of Sickness (Split 7"EP, Gulli Records GR 004)
* 1997: Untitled / Untitled, auf: ''[[Sampler - Härte Berlin|"Härte Berlin"]]'' (CD Compilation, [[Yellow Dog Records]])
'''Autoritär'''
* 1996: '''Autoritär''' - s/t / '''Warsore''' (Australien) - Psychosomatic (Split 10"LP, [[Yellow Dog Records]] YD 005 / [[T.V.G. Records]] TVG #9)
* 1996: '''Autoritär''' - s/t / '''Agathocles''' (Belgien) - A for Arrogance (Split 7"EP, Yellow Dog Records YD 00?)
16.618
Bearbeitungen

Navigationsmenü