Änderungen

Wechseln zu: Navigation, Suche

III. Leipziger Rockfestival

2.001 Byte hinzugefügt, 20 Oktober
keine Bearbeitungszusammenfassung
tbaDurchwachsene dritte Auflage des [[Leipziger Rockfestival]] ... vom Umfang her abgespeckt (offensichtlich wurde nicht wie im Jahr zuvor und in den Jahren danach ein Open Air Nachmittag integriert) und konzeptionell unausgegoren: die Konzertreihe "Neue Gruppen stellen sich vor" als "Test-Podium" hatte im Planungszeitraum nur vier Mal stattgefunden (zum Vergleich: beim "[[IG Rock Festival]]" konnte auf Bands aus neun derartigen Veranstaltungen zurück gegriffen werden), hier konnten sich zumindest die Bands '''Exzerpt''', '''Squealer''', '''Merlin-Blues''' und die frischfröhlichen Leutzscher Punks von '''[[Zorn]]''' als Teilnehmer qualifizieren. '''[[Sandberg]]''' gehörten mit ihrem bereits zweiten und '''[[Neu Rot]]''' dem gar dritten (beim ersten Mal noch als '''EgaCell''') Festival-Einsatz schon zu "bewährten Kräften", während das gerade aus dem Untergrund durchstartende lokale PostPunk-Zugpferd '''[[Die Art]]''' offiziell nach Berlin abgewandert und dementsprechend entweder nicht verfügbar oder sogar teilweise ungelitten war. Möglicherweise war dieser Connection aber wenigstens die Gast-Verpflichtung der Ostberliner '''[[Michele Baresi]]''' und '''[[Elektro Artist]]''' zu verdanken. Letztere hatten am 15. April jenes Jahres im "Eiskeller" zusammen mit '''Die Art''' für staunend offene Münder ob ihres faszinierend atonalen Neutöner-Konzeptes gesorgt. Dagegen wirkte der Provinz-Blues&Pop-Rock von '''Brave Jungs''' & Co. einfach nur ... brav.<br>Mit der Weimarer Formation '''[[Knuff]]''' hingegen begann die "IG Rock"-Ära von Edgar Bergmann, Bassist ebenjener Thüringer Blues & Jazzrock Kultband, der im Herbst 1986 von Frank Schüller den Vorsitz der Interessengemeinschaft übernommen hatte. Dank seiner guten Vernetzung in der ostdeutschen Mugger-Szene und seinen Ambitionen als regionalem Rock-Strippenzieher folgend, versuchte er bis über die Wende hinaus das Festival und dessen Trägerverein konsequent zu einem auch kommerziellen Erfolgsmodell zu konditionieren.
== Bands am Freitag, 15.5.1987 ==
13.811
Bearbeitungen

Navigationsmenü