Änderungen

Wechseln zu: Navigation, Suche

Kampfzone

108 Byte hinzugefügt, 25 September
K
keine Bearbeitungszusammenfassung
Skin-Streetpunk/Oi!-Band aus Bernburg, gegründet 1994, aktiv bis 2008/09 (?).
Zwischen 1994 und 1996 hieß die Band zunächst '''Giftgas''', kurz danach wurden erste Aufnahmen als '''Erstschlag''' gemacht. 1996 wechselte der Sänger und es folgte die Umbenennung in '''Kampfzone''', ab 1997 regelmäßige Tonträger-Veröffentlichung auf rechtslastigen Labels wie ''Dim Records'' (Oberfranken) und ''Strength Through Oi! Records''. Einige Tonträger wurden indiziert. Das letzte '''Kampfzone''' Album erschien 2006, danach noch einige EP's und die u.g. '''Erstschlag''' Compilation.<br>Ab 2008 firmierten Schulze & Andy unter neuem Bandname '''Open Violence''', daneben hatten Schulze & Holm außerdem die Formation '''Last Riot'''. Zu den weiteren Unternehmungen von Dennis lies [https://dontcallitmusic.noblogs.org/post/2017/12/02/dennis-denny-stober-von-der-skinhead-krake-zum-ns-hardcore-kid/ hier].<br>Gitarrist Andreas betrieb von 1990 bis Mitte der 1990er in Bernburg das Punk/HC-Tapelabel ''[[Aggressive Punk Tapes]]''.
Netzinfo: [http://de.wikipedia.org/wiki/Kampfzone_%28Band%29 Wikipedia]
== Musik (Auswahl) ==
* 1996: Übel, auf: ''[[Sampler - Dat is Sachsen-Anhalt|"Dat is Sachsen-Anhalt"]]'' (Tape Compilation, Kellerkinda Tapes)
* 1996: Made in Germany (7"EP, [[Bandworm Records]] BW 003)
* 1996: Doitsche Skins / Proll hoch zehn / Letzter Aufstand / Übel (4 Skins), auf: ''[[Sampler - Streetfight Vol.2 - Skinz & Punx|"Streetfight Vol.2 - Skinz & Punx"]]'' (Tape Compilation, [[Aggressive Punk Tapes|A.P.T.]] / [[NordLand Records]] NLR TAPE 001)
17.208
Bearbeitungen

Navigationsmenü