Stefan Kerth

Aus Parocktikum Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Musiker (Bassist) & Produzent aus Erfurt (* 26.Mai 1971).

Stefan ist der ältere Sohn von Erfurts Bluesrock-Legende Jürgen Kerth (* 1948). Seit 1990 (a.a.O. sogar schon seit 1983!) gehört er als Bassist zur Backing Band seines Vaters, bis 1993 außerdem begleitet von seinem jüngeren Bruder Christoph († Suizid) am Schlagzeug. 1993 gehörte Stefan zur Gründungsbesetzung des Coverprojektes Acoustica (unter Pseudonym "Maria Kerthy"), außerdem war er bereits Gast- und Sessionmusiker für so verschiedene Erfurter Interpreten wie Vicki Vomit (Album "Ein Schritt nach vorn" 1994), Northern Lite feat. Chapeau Claque ("Enemy (acoustic)" 2007) und mehrfach Clueso (u.a. bei "Nacht unterwegs" 2004 gemeinsam mit Jürgen K.). Eigene Mix- und Produktionsaufgaben übernahm er im Ground Control Tonstudio seines Acoustica-Kollegen Stefan Morgenstern, sowie unter seinem eigenen Label Kerth Music. Hier erschien der bereits vierte Teil der Sampler-Reihe "Erfurt calling", zwei Alben von Acoustica u.v.a.mehr.

Netzinfo: wp.kerth-music.com | Facebook | www.last.fm

Musik (Auswahl)