The Tangled Lines

Aus Parocktikum Wiki
(Weitergeleitet von Sugar Crash)
Wechseln zu: Navigation, Suche

HC-Band aus Dresden, 2001 bis 2012.

Bassgitarrist Paul spielte auch bei Julith Krishun (später zusammen mit Konrad) und gründete nach Auflösung der Tangled Lines die HC-Band Vowels. Als Grafiker gestaltete er zahlreiche Cover von lokalen Bands.
Drummer Wolli betätigte sich parallel in mehreren HC-Bands aus Polen und den Niederlanden, u.a. Government Flu, Vitamin X, The Fight und A Birthday Party Band.
Luise spielte gleichzeitig Bass in der All-Female-HC-Band Sugar Crash und Konrad Gitarre bei Depressive State. Und zu guter Letzt betrieben Konrad, Paul und Wolli 2003/04 gemeinsam das Seitenprojekt Kommissar X.

Die Band(s) im Netz: www.the-tangled-lines.de.vu (alte Version) | thetangledlines.de | Sugar Crash | Vowels

Besetzung

  • Luise Barsch - voc
  • Konrad Eggebrecht - g
  • Paul "XRRRX" Barsch - bg
  • Wolfram "Wolli" Eggebrecht - dr

Musik

  • 2002: Julith Krishun / Tangled Lines (Split Tape/CDr, Flying Tiger Records)
  • 2003: The Summer 2003 Tour (Tape/CDr, Flying Tiger Records)
  • 2003: Live in Dessau (Tape, Elbtal Records 016)
  • 2003: The 4 Sivits / The Tangled Lines (Split LP/CD, Marker Records MARK 003)
  • 2003: Fear is the path to the darkside, auf: "Von Panzerhof zu Kellercore" (Tape Compilation, Elbtal Records)
  • 2004: Girliberation vs. Just call your name, auf: "NRG 80 - Exclusive urban apparel" (LP Compilation, Wanted Records 005)
  • 2005: The Tangled Lines / Dick Cheney (NL) (Split 7"EP, Refuse Records 035)
  • 2006: Fear is the path to the dark side, auf: "Plastic Bomb #56" (CD Compilation)
  • 200?: Modern love story, auf: "Standing hard - A Youth Of Today Tribute" (CD Compilation, Embrace Records, Malaysia)
  • 2007: I won't be hard, auf: "No longer tears!!!" (Tape Compilation, Harakiri 3)
  • 2007: Wash the shit off!! (7"EP, Refuse Records 041 / Punks Before Profits PBP 29)
  • 2009: I won't be hard, auf: "No Pasaran - Fette Mukke zum guten Zweck" (CD? Compilation, AG H.A.N.S.)
  • 200?: Hitler is dead, auf: "Planet of Friends: Antifascist Benefit Compilation" (CD Compilation, Boycott The Fencewalkers! Records)
  • 2011: Teenage Frust, auf: "Dresden Punk sagt vielen Dank! 10 Jahre Chemiefabrik" (DLP Compilation, Truemmer Pogo TrP 37)
  • 2011: MXrXcXbX, auf: "Open Hardcore Fest - The way it was" (CD Compilation, Cursedxx 02)
  • 2012: Stacy (12"EP, Refuse Records 082)
  • 2012: Discography Tape (Tape Compilation, Twintoe Records 17 / Spastic Fantastic Records SFR 38)
  • 2015: New direction, auf: "Go! Go! Gorillas!" (Download Compilation, LibéRula Barriguda)

Sugar Crash

Vowels

  • 2012: Vowels (Tape)
  • 2013: Chained (7"EP, Vendetta Records 75)
  • 2014: ChXXnXd (SXssXXn) (7"EP, Refuse Records 101)