Travel Agency

Aus Parocktikum Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Crossover-Funk-Band aus Leipzig, gegründet im Februar 1997, ab ca. 1999 Miyukah, ab 2010 Black Coffee / Schwarzkaffee.

Korrekte Schreibweise travel Agency. Bei der 1998er Ausgabe des Leipziger Rockwettbewerbes erhielt die Band den Publikumspreis. Nach 1999 entstand daraus mit Herchenbach, Moritz, Wilde, Sidgi, der Sängerin Kati Zappek u.a. das Soulpop-Ensemble Miyukah. Deren Debütalbum erschien auf Herchenbachs seit 2000 betriebenen Label Transport Music (aktiv mit VÖ bis 2017), ebenso wie das Debütalbum des Drum'n Bass Projektes Style Confusion, an dem Moritz und Wilde seit 2001 beteiligt waren.
Herchenbach, Sidgi und Moritz bildeten ab ca. 2010 auch den Musiker-Kern des Funk-Pop-Ensembles Black Coffee, später Schwarzkaffee, sowie dessen Ablegern Freak Empire und Voxid. Moritz betätigt(e) sich außerdem in den Band-Projekten Eder (Jazz) und LU:V (Stummfilm-Musik).

Netzinfo: travel Agency | Miyukah | www.transport-music.de | johannesmoritz.de | Miyukah live 2003

Besetzung

  • André Köhler - g
  • Hendrik Herchenbach - bg (ex- Bulletproof)
  • Johannes Moritz - p, brass instr.
  • Konrad Roscher - dr

Gäste:

Musik

travel Agency

Kati Zappek

Miyukah

Schwarzkaffee

Freak Empire

Voxid