Verbrannte Erde

Aus Parocktikum Wiki
(Weitergeleitet von Trennscheibe)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dark-Punk-Band aus Gera, 1995 bis 2013.

Hervorgegangen aus der regionalen Früh-90er Deutschpunk-Combo Deutschlands Erben.
DE-Sänger Jörg gründete später die Les Clochards du Monde, die ebenso wie einige Spätwerke von Verbrannte Erde auf dem seit 1998 von Bassist Andreas in Jena betriebenen Major Label veröffentlicht wurden. Drummer Jens von der seit 1992 in Gera aktiven Deutschpunk-Band Trennscheibe war Mit-Betreiber von Matatu Records, spielt seit 2009 auch bei Fliehende Stürme (Stuttgart) und sprang Ende 2017 bei Die Art ein. Zusammen mit Michael Seiler und dem zweiten Gitarristen Ecki von D.H. bildete er in der "Pause" zwischen den VE-Alben von 2004 und 2012 in Leipzig das Trio Interstate 5. Außerdem hatten beide Spaß der etwas anderen Art bei der Geraer Band Oi!Tanking und bei The Very Job Agency, einer Band mit dem Sänger von Wishmopper aus Braunschweig.
Andreas Ettler spielt seit 2018 wieder Bass bei der Mönchengladbacher Band Troops Of The Sun, die 2019 ihr Debütalbum beim Major Label herausbrachten.

Die Band im Netz: Facebook (offline seit 2013)

Besetzung

Deutschlands Erben

  • Jörg (Linzner) - voc
  • Alex (Alexander Fink) - g
  • Micha (Michael Seiler) - g
  • Eddie (Andreas Ettler) - bg
  • Inge (Ingo Lorbert) - dr

Verbrannte Erde

Musik

Deutschlands Erben

  • 1993: Blindlings nach vorn / Nur ein Fixer / Graue Häuser / Hooligans / Urbräu / Warum / Gift (7"EP, Eigenproduktion)

Trennscheibe

Verbrannte Erde