Tricky Lobsters

Aus Parocktikum Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Stoner-Hardrock-Band aus Rostock, gegründet 1996.

Anfangs mit Punk & Psychedelic Noise Sound, nach Besetzungswechsel ab 2000 mit der als "Stoner Rock" bezeichneten Mischung aus Independent Hard- & Blues-Rock zunehmend erfolgreich. 2002 erreichten sie für Mecklenburg-Vorpommern das Finale im "f6 Music Award". Nach dem Einstieg von Schlagzeuger Jörg wurde dessen 2004 gegründetes "Blue Hospital Studio" zum Hauptquartier der Band.

Die Band im Netz: Facebook | www.laut.de | EOM Label-Info | 2017 Album Review

Besetzung

  • "Sarge" (= Michael "Grauper" Gröper) - voc, g
  • "Rajer" (= Rajko Döring) - bg (bis 2012)
  • "Doc" (= Axel "Aggi" Becker) - g, ab 2012 bg (ab 2002, ex- Crushing Caspars)
  •  ??? - dr / Jörg "Cpt." Peters - dr (ab 2000, ex- Killed On X-Mas)

Gäste:

  • Sebel van der Nijhoff - organ
  • Andi Späth - harp

Musik

  • 1999: Voyeurism (Demo CDr)
  • 2001: Hell to pay (CDr)
  • 2002: Monkey road, auf: "Force Attack 2002" (CD Compilation, Dröönland Production)
  • 2003: Get wrecked, auf: "Unerhört! Die besten Bands ohne Deal Vol.11" (CD Compilation, RockHard)
  • 2004: Hearts on fire (CD, Get Some Recordings GSR 007)
  • 2005: Untouched (CD, Abandon Records PHOE 30325)
  • 2006: Keep an eye on the road, auf: "Ox Compilation #64" (CD Compilation, Ox Fanzine)
  • 2007: Dead man's ball (CD, Abandon Records PHOE 30442)
  • 2009: Black songs (CD, Abandon Records PHOE 30642)
  • 2013: The Blue Hospital conspiracy (2xLP, Eigenproduktion)
  • 2013: Zeit zu gehen, auf: "25 Jahre 25 Bands" (2xLP/CD Compilation, Dritte Wahl Records DW 23)
  • 2017: Worlds collide (CD/LP, Exile On Mainstream Records EOM 082)