Trigger

Aus Parocktikum Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Grindcore/Powerviolence-Trio aus Glauchau, gegründet 2006.

Bandinfo: triggergrindcore.bandcamp.com

Besetzung

  • Berto - voc
  • Enrico - bg
  • Kevin - dr

Musik

  • 2007: Die Menschlichkeit der Maschinen (Demo CDr)
  • 2007: Costa Cosanostra / Trigger - Costa pulls the Trigger (Split CDr, Netlabel G-16)
  • 2009: Nichts gewesen, auf: "No Pasaran - Fette Mukke zum guten Zweck" (CD? Compilation, AG H.A.N.S.)
  • 2009: Alles frisch, auf: "New(s) Hits Frühjahr 2009" (Tape Compilation, Funtomias)
  • 2010: Trigger / Run Time Error (Split LP, Infernal Baga Destruction / SM Musik SM 026 / Aktiver Ausstand in Plastik A.A.i.P. 15 u.a.)
  • 2010: Bizarre X / Trigger (Split-10"EP, W.I.F.A.G.E.N.A. Records WR#20)
  • 2010: Gründe / Menschlichkeit / Zug um Zug / Lauf schon mal vor, auf: "A fucking tribute to Slap A Ham" (LP Compilation, Fucking Kill Records / Sengaja Records)
  • 2010: Sauerklee, auf: "Obscene Extreme 2010" (CD Compilation, Obscene Productions)
  • 2013: Attack Of The Mad Axeman (Hamburg) / Trigger - Fuck porngrind sympathy (Split 7"EP, Abekeit Records ABKT 001)
  • 2014: Dead is good / Tasty isn't good / Same old shit, auf: "Nägel mit Köpfen VI" (Tape Compilation, W.I.F.A.G.E.N.A. Records)
  • 2014: Trigger / Abjured (Split LP, SM Musik SM 047 u.a.)
  • 2014: Start our revenge (LP/CD, SM Musik SM 051 / Truemmer Pogo TrP 58 u.a.)
  • 2016: Trigger / Battra// (Split 7"EP, SM Musik SM 061 / Aktiver Ausstand in Plastik u.a.)