Tumbling Dice

Aus Parocktikum Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bluesrock/R&B-Band aus Apolda, gegründet 1990.

Anfängliche Schüler-Coverband aus Apolda, ab 1992 zunehmend professionellere Konzerttätigkeit auch mit Eigenkompositionen. 1997 als Landessieger Thüringen im Finale des "f6 Music Award", hieraus folgende Studio-Aufnahmen bei der BMG in Berlin führten aber ebenso zum allmählichen Zerfall der Erstbesetzung wie das Gefühl der Stagnation und die üblichen familiär-persönlichen Veränderungen. Aufgrund ihrer hohen Rolling Stones Affinität wurde ab 2002 in veränderter Besetzung diese Richtung stark ausgebaut, Tumbling Dice ist bis heute als regional bekannte Tribute/Cover-Band unterwegs.

Die Band im Netz: tumbling-dice.de | 25jähriges Jubiläum

Besetzung

  • Stefan Meißner - voc
  • Michael Leser - g / Hendrik Müller - g (ab 1998) / Tobias Hillig - g (ab 2003)
  • Mick Szutor - g (ab 2013)
  • Steffen Gottweiss - bg
  • Thomas Hensel - dr

Musik

  • 1995: ??? (CD, Eigenproduktion)
  • 1997: ??? (CD, Eigenproduktion)
  • 1997: Invitation to my play, auf: "Best of f6 Music Award" (MCD Compilation, BMG/Amiga)