U-Haft

Aus Parocktikum Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Deutsch-Punkband aus Elsterwerda, 1992 bis 1995, Re-Union 2001/02.

Nach Auflösung der Ur-Besetzung gründete Bodo 1997 The Criminalz, Marzl und Schotte die Punkband Zahnfäule (1996 bis 1998) aus der schließlich The Paparazzi (1998 bis 2013?) hervorgingen. Frank Wenzel und Frank Hoppe wechselten zu den Bottles, Bruno zu den Pushing Mortals und Tintinnabulation.
2001 kam es zu einer U-Haft-Reunion mit Marzl und Bodo zusammen mit Balli (voc) und Petz (dr) von der aufgelösten regionalen Punkband Volxverarschung. In dieser Besetzung wurden sogar noch einmal (unveröffentlichte) Aufnahmen gemacht und nach 2002 gab es erneute Re-Union-Konzerte. Balli wechselte 2003 zur Gröditzer Punkband Human Waste, bei der inzwischen auch Bodo die Gitarre bediente.
Schotte spielte später bzw. parallel noch bei den Primitive Men und betreibt das Soloprojekt Elvis from Outta Space. Marzl spielte später bei Politisch Kritisch (wohl nur kurzlebige Band aus dem Elbe-Elster-Kreis), Defäkation und Komplett Tourette und ist Betreiber des DIY Labels Flash Light Records (weitere Infos zu Nachfolge- und Seitenprojekten über die Links unten).

Ausführliche Bandstories: U-Haft | Zahnfäule | The Paparazzi | Politisch Kritisch

Besetzung

U-Haft (1. Besetzung)

  • Bodo - voc
  • Schotte - voc
  • Frank "Frankie" Wenzel - g
  • Marzl - bg
  • Tino / später Frank Hoppe / später Bruno - dr

Zahnfäule

  • Marzl - g, später bg
  • Schotte - bg, später voc
  • Stoney (= Carsten Stein) - g
  • Käfer - voc (ex- Bottles, Gründung und Endphase)
  • Locke - dr (ex- Karies)

The Paparazzi

  • Scotsman - g, voc
  • Marcello Paparazzo - bg, voc
  • Stoney - dr
  • Linda Costea - voc (2000/01)

Musik

U-Haft

Zahnfäule

The Paparazzi

Politisch Kritisch