S.K.E.T.

Aus Parocktikum Wiki
(Weitergeleitet von Weisskreuz)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Rhythm'n'Noise Projekt aus Rostock, gegründet 1994 (2000).

Nach eigener Aussage wurden die drei Jungmusiker von der permanenten Geräuschkulisse der Rostocker Werften ab 1994 zu ersten Sound-Arbeiten inspiriert, Hahnewald und Jäckel veröffentlichten in dieser Zeit zusammen und auch alleine bereits einiges Material unter Projekttiteln wie MGH2O (= Molekular Gebundenes H2O), pab (= pseudo analytischer blödsinn, ein reines Spaß-Projekt), Weisskreuz, Wallenstein oder Cerebrosus (hier mit der Sängerin Beatrice Engel). Erst 2000 gaben sie ein erstes Konzert als S.K.E.T. und veröffentlichten ihr Debütalbum. Seit 2005 gehört das Trio zum Stammpersonal des einflußreichen Dortmunder Genre-Labels Hands Productions. Zahlreiche Auftritte bei Szene-Festivals wie dem "Summer Darkness" (Utrecht), "Maschinenfest" (Oberhausen), "Forms of Hands" (NRW), "Elektroanschlag" (Altenburg), "Infest" (Bradford, UK) und "Kinetik" (Montreal), ab 2006 auch mehrfach beim Leipziger Wave-Gotik-Treffen. Hier stand Hahnewald solo a.k.a. Talvekoidik auch schon auf der Bühne, Solo-Produktionen von Schlüer erschienen unter dem Namen 16Pad Noise Terrorist, für beide Projekte wird inzwischen Leipzig als Homebase angegeben. In dem anläßlich des "Elektroanschlag" 2006 formierten All-Star-Ensemble S?X Only (siehe hier) agierten neben Hahnewald & Jäckel noch Musiker von Heimstatt Yipotash und Greyhound, auch diese allesamt Künstler aus dem Umfeld von Hands Productions.

Die Band(s) im Netz: www.sket-hq.de | Inklupedia | www.talvekoidik.de | www.16pnt.com

Besetzung

  • Kai-Christian Hahnewald
  • Andreas Jäckel
  • Candy Schlüer

Musik

MGH2O

Weisskreuz

  • 1997: Axon Neuron / Weisskreuz (Split Tape, Ragnarune RR 06)
  • 1997: Weisskreuz (Tape, Ragnarune RR 07)
  • 1998: Stalinoper V.1.0 / Evakuierung, auf: ":Ring X:" (Tape Compilation, Ragnarune RR 08)

Wallenstein

  • 1998: Interludium / Storm, auf: ":Ring X:" (Tape Compilation, Ragnarune RR 08)

Cerebrosus

  • 1998: 1 / 2, auf: ":Ring X:" (Tape Compilation, Ragnarune RR 08)

S.K.E.T.

  • 2000: Pakt: Weisskreuz vs. S.K.E.T.! (CDr, Eigenproduktion db 01/00)
  • 2002: Isolator (CDr, Eigenproduktion CyDy 01)
  • 2005: Aktivist (CD, Hands Productions D066)
  • 2006: Baikonur (CD, Hands Productions D097)
  • 2009: Depleted Uranium Weapons (CD, Hands Productions D127)
  • 2017: Capitalism - Continuing crisis (CD, Hands Productions D249)

Samplerbeiträge hier

Talvekoidik

  • 2007: Silent reflections (CD, 9t9 Records 9T901 / Brume Records BRUME 16)
  • 2012: Negotiate the distance (CD, Hands Productions D176)
  • 2015: Spitzbergen (CD, Hands Productions D227)

Samplerbeiträge hier

16Pad Noise Terrorist

  • 2009: T_Or_Error / Dub error (Mix), auf: "Split" (12"EP Compilation, Flop Beat Disk Flop0003)
  • 2010: Utopia (CD, Hands Productions D146)
  • 2012: Evilution (CD, Hands Productions D177)
  • 2014: Zeit (CD, Hands Productions D210)

Samplerbeiträge hier