AG Freizeit: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Parocktikum Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 16: Zeile 16:
 
* 2000: Dresden / Hochhaus brennt, auf: ''[[Sampler - Commerz nicht mit uns!|"Commerz nicht mit uns!"]]'' (Tape Compilation, [[Wahnfried Records]])
 
* 2000: Dresden / Hochhaus brennt, auf: ''[[Sampler - Commerz nicht mit uns!|"Commerz nicht mit uns!"]]'' (Tape Compilation, [[Wahnfried Records]])
 
* 2002: Der Name ist Programm (7"EP, [[Truemmer Pogo]] TrP 009 / [[Wahnfried Records]])
 
* 2002: Der Name ist Programm (7"EP, [[Truemmer Pogo]] TrP 009 / [[Wahnfried Records]])
 +
* 2002: Steine fliegen, auf: ''[[Sampler - Grüße aus dem sächsischen Untergrund|"Grüße aus dem sächsischen Untergrund]]"'' (Tape Compilation, [[Elbtal Records]] 013)
 
* 2003: Hochhaus brennt, auf: ''[[Sampler - Saxony Punk Rock History 1983 - 2002|"Saxony Punk Rock History 1983 - 2002"]]'' (Tape Compilation, [[Zeckenzucht Records]] ZZR 10)
 
* 2003: Hochhaus brennt, auf: ''[[Sampler - Saxony Punk Rock History 1983 - 2002|"Saxony Punk Rock History 1983 - 2002"]]'' (Tape Compilation, [[Zeckenzucht Records]] ZZR 10)
 
* 2003: Tag für Tag, auf: ''[[Sampler - Von Panzerhof zu Kellercore|"Von Panzerhof zu Kellercore"]]'' (Tape Compilation, [[Elbtal Records]])
 
* 2003: Tag für Tag, auf: ''[[Sampler - Von Panzerhof zu Kellercore|"Von Panzerhof zu Kellercore"]]'' (Tape Compilation, [[Elbtal Records]])

Version vom 12. Januar 2019, 00:24 Uhr

Deutschpunkband aus Dresden, 2000 bis 2007.

Gegründet unter dem Namen Freizeit 2000 mit ex-Mitgliedern (?) der lokalen Punkbands Rotzlöffel, Getränkeunfall und Selbstmordparty.
Martin war später auch an der Metalcore/HC-Band Soldateska Dresden beteiligt.

Netzinfo: AG Freizeit | Facebook

Besetzung

Musik