Chemieverseucht

Aus Parocktikum Wiki
Version vom 15. Februar 2020, 23:58 Uhr von Punkpapst (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Andere Schreibweise Chemie Verseucht, Deutschpunk-Band aus Bitterfeld, Mitte 1990er bis 2005.

Auf ihrem Debüt-(?) Tape coverten sie einen Titel ("Großgeworden im Beton") der lokalen Punk-Legende Abraum. Laut kleinem Netzinfo löste sich die Band ca. 2005 auf. Nach der Veröffentlichung diverser historischer Aufnahmen auf der 2014er Split-LP mit den auch aus Bitterfeld stammenden Fuhnepieratten gab es aber wohl wieder Bock auf Live-Mugge, da in den Folgejahren wieder diverse Auftritte angezeigt wurden.

Netzinfo: chemieverseucht.bandcamp.com | fuhnepieratten.bandcamp.com

Besetzung

  • Dodo - g
  • Alex - bg
  •  ???

Musik