Cotton Ponies: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Parocktikum Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „Noise-Trio aus Erfurt, aktiv zwischen (?) 2009 und 2014. ''"Schwer beeinflusst von Bands wie '''Shellac''', '''Ex-Models''', '''Sonic Youth''' oder '''Hella''…“)
(kein Unterschied)

Version vom 24. Juni 2020, 11:12 Uhr

Noise-Trio aus Erfurt, aktiv zwischen (?) 2009 und 2014.

"Schwer beeinflusst von Bands wie Shellac, Ex-Models, Sonic Youth oder Hella, schrammeln sich die Cotton Ponies durch ihre beherzten Songs und tauschen alle furzlang die Instrumente. Die drei blutjungen Erfurter haben bisher zwei EPs beim Kollektiv „I love Marbach Records“ veröffentlicht und planen dieses Jahr ihre erste LP auf einem Majorlabel. Sonst in so illustren Gruppen wie Zentralheizung of Death, Mukra und der heiligen Welt aus Hack zugegen, hinterließen sie auf dem ersten SHOW.OFF-Fest schon einige jaw-drops." (ivi.copyriot.com). Christian "Kirmes" Kühr war auch Betreiber des Erfurter I Love Marbach Labels, nach (?) seinem Umzug nach Leipzig ging hieraus die Agentur "Eine Welt aus Hack" hervor, die bis 2016 Konzerte von einheimischen und internationalen Noise-Bands veranstaltete.

Die Band im Netz: cottonponies.bandcamp.com | EP Review 2013 | Review 2013 | Live 2014

Besetzung

Musik

  • 2009: Kleine Hexe Bubakai / Julia Stern und die Burger King Krone, auf: "001:04:00:00" (CD Compilation, I Love Marbach Records)
  • 20??: Cotton Ponies EP: Kleine Hexe Bubakai / Rosemarie / What we know / Julia Stern und die Burger King Krone / Brennesselhemd (CD-EP, I Love Marbach Records IMB 009)
  • 201?: Sometimes I feel like gold, but the most I feel like silver (CD-EP, I Love Marbach Records ??)
  • 2013: Zwist (12"EP, Discorporate Records DISREC 025)