East Domestic: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Parocktikum Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
K
K
Zeile 35: Zeile 35:
[[Category:Bands]]
[[Category:Bands]]
[[Category:Weimar]]
[[Category:Weimar]]
[[Category:HipHop]]

Version vom 27. September 2021, 11:08 Uhr

HipHop-Crew aus Weimar, 1993 bis 1996.

Für DJ Shame, zentrale Figur der Weimarer und Thüringer HipHop Szene, waren East Domestic nur ein frühes von vielen weiteren Projekten. So war er mit der Reihe "Gerber Hiphop Slam" (1993/94) des berühmten Weimarer Hausprojektes "Gerberstraße 3" verbunden und gründete 1994 die lokale "Hall of Fame". 1995 startete er im Jenaer Club "Kassablanca", zusammen mit den lokalen DJs Légères (= Thomas Schläfer) & Ill-Jah (= Ilja Gabler), weitere HipHop Events unter dem Titel "Boomshakalaka", 1997 entstand ebenda zusammen mit DJ Légères (später u.a. bei Feindrehstar) das Mixtape-Label Goldmine Tapes (später auch Goldmine Recordings). 1999 bis 2001 betrieb er in Weimar auch einen "Goldmine Store" und gestaltete Wagen für die Love-Parade und die Hanfparade.
Seit 2008 heißt seine neue Crew 4 Elements Club, zuletzt arbeitete er überwiegend als Resident DJ in Frankfurt/Main.

Netzinfo: dj-shame.de

Besetzung

  • DJ Shame (= Matthias Mai)
  • Ar-Gee
  • Smoking Joe

Musik

East Domestic

DJ Shame

  • 1996: Part 1 - New York Flavor Stix Vol.1 (Mix-Tape, PT 1)
  • 1996: Part 2 - New York Flavour Stix Vol.2 (Mix-Tape, PT 2)
  • 1997: Part 3 - New York Flavour Stix Vol.3 (Mix-Tape, PT 3)
  • 1997: Part 4 - New York Flavour Stix Vol.4 (Mix-Tape, PT 4)
  • 1997: Part 5 - No gimmickz (Mix-Tape, Goldmine Tapes GMT-001)
  • 1998: Part 6 - The real deal (Mix-Tape, Goldmine Tapes GMT-002)
  • 1998: Part 7 - To da beat ch' all (Mix-Tape, Goldmine Tapes GMT-004)
  • 2000: The return (Roll with da early 90s flava), auf: "Super Cup" (Mix-Tape Compilation, Goldmine Tapes GMT-013)
  • 2002: DJ Promo 1 - 2002 Classic Cuts (Partymix) (Mix-CD, Eigenproduktion SHA01)
  • 2002: DJ Promo 2 - 2002 New to old (Phatmix) (Mix-CD, Eigenproduktion SHA02)
  • 2003: Keep it goin' on (The real chillout moods Pt.1) (Mix-CD, Eigenproduktion SHA03)
  • 2003: Keep it goin' on (The real chillout moods Pt.2) (Mix-CD, Eigenproduktion SHA04)
  • 2005: Bloodline Art Graffiti Take (Mix-CD, Eigenproduktion SHA05)
  • 2008: DJ Shame & Wretch - 4 Elements Club - Da official Volume 1 (Mix-CD, Eigenproduktion 4EC)
  • 2013: On the oldschool tip Vol.1 (Mix-CD, Goldmine Recordings GMR-001)
  • 2015: Mixed tunes and blends, auf: "School of 95 - The Reunion Mixtape" (2xCD Compilation, Goldmine Recordings GMR-002)