Garage 16: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Parocktikum Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
 
(Eine dazwischenliegende Version desselben Benutzers wird nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
"Straßenrock"-Band aus Torgau, gegründet 20??.
+
"Straßenrock"-Band aus Torgau, gegründet 2006.
  
Gitarrist Robert und Schlagzeuger Steve spielten vorher bereits zusammen in der 2006 gegründeten Torgauer Punkband '''Todsicher''', die bis 2016 nur sporadisch zusammenkam und im Zeitraum insgesamt nur vier Konzerte gab, aber zum zehn-jährigen Jubiläum endlich ein Debütalbum veröffentlichte. <br>'''Todsicher'''-Gitarrist Peter gründete 2009 in Leipzig die Band '''[[zvo55]]''' und wechselte später zur Würzburger Deutschpunkband '''[http://www.staatspunkrott.de/ Staatspunkrott]'''.
+
TODSICHER wurde im Sommer 2006 von Stev Rabe, Harald Lorre und Matthias Uhlitzsch gegründet. Die Band war ein Notnagel, da der Sänger Maik Busse von „Die Jungs“ aus Torgau aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr als Sänger agieren konnte und die Instrumentengruppe sah sich gezwungen, sich mit Harald am Gesang neu zu formieren. Noch im selben Jahr stieß Daniel Reinhardt, den Stev durch die gemeinsame Zeit bei Vogelfrei kannte und ein Gründungsmitglied von „Die Jungs“ war, als zweite Gitarre dazu und das erste Demo mit dem einfallsreichen Namen „Demo 2006“ wurde aufgenommen. Im Anschluss verließ Uhlitzsch die Band und TODSICHER waren wieder ein Trio.

Die nächsten drei Jahre werkelten Rabe, Lorre und Reinhardt an einem Album, das man 2009 wieder in dem Vereinsstudio Noiselab in den Räumen des I. G. Rock e. V. Torgau aufnahm, wobei der Bruder von Harald, Peter B. Lorre, zeitweise die zweite Gitarre übernahm und zwei der Songs des Albums mit aufnahm. Es folgten wieder als Trio 2 Konzerte, das erste in Leipzig und das zweite in Torgau, um danach wieder eine zweijährige Pause einzulegen, um sich neu zu finden.
 +
 
 +
Das nächste Lebenszeichen der Band war 2011 ein Konzert in Torgau, wobei Peter erneut als Liveunterstützung bereitstand, um Harald am Bass zu ersetzen, da sich dieser ein paar Wochen zuvor die Hand gebrochen hatte. Reinhardt wurde durch den Gitarristen Robert Schneider ersetzt. Bis 2012 probte die Band wieder als Trio und schrieb neue Lieder, um danach wieder in der Versenkung zu verschwinden. Das nächste Lebenszeichen sollte vier Jahre auf sich warten lassen. Stev stieg in der Ruhezeit 2012 zusammen mit dem Gitarristen Schneider in die Torgauer Gruppe „Garage 16“ ein, während Harald in Leipzig der Band seines Bruders „Die BlumentoPferde“ für ein Jahr am Bass beitrat und danach das Projekt „Harald Lorre“ ins Leben rief.
 +
 
 +
Das „Demo 2006“ sowie ein Teil der Aufnahmen von 2009 wurden 2013/14 bei Youtube veröffentlicht, da die Band aufgrund ihres Pendeln zwischen Diesseits und Jenseits immer noch keinen physischen Tonträger veröffentlicht hat.
 +
 
 +
2015 kam dann wieder etwas Bewegung in die Sache. Es wurde der Versuch unternommen, das Album von 2009 zu veröffentlichen und ein Releasekonzert zu geben. Zu der Zeit stand TODSICHER kurzzeitig als Quartett (Rabe, Reinhardt, Lorre und Schneider), im Proberaum. Wieder tat sich die Band aufgrund räumlicher Distanz und zeitlicher Problematik schwer und das Projekt kam erneut zum Erliegen.
 +
 
 +
2016 soll es nun sein. TODSICHER werden anlässlich ihres 10-jährigen am 30.07.2016 eine Release-Show in Torgau auf die Beine stellen. Es wird das Album „Der letzte Schrei“ veröffentlicht. Neben dem Album von 2009 werden auch Aufnahmen vom „Demo 2006“, sowie ein bis zwei der 2012 geschrieben Songs zu Hören sein. Im September wird dann das letzte Konzert und somit die Verabschiedung der Band im Rahmen des 20-jährigen Bestehen des I. G. Rock e. V. stattfinden. Dann soll Todsicher sicher tot sein. Die letzte Besetzung will weiterhin Musik zusammen machen, aber andere musikalische Wege beschreiten und einen Neuanfang wagen.
 +
 
 +
'''Todsicher'''-Gitarrist Peter gründete 2009 in Leipzig die Band '''[[zvo55]]''' und wechselte später zur Würzburger Deutschpunkband '''[http://www.staatspunkrott.de/ Staatspunkrott]'''.
  
 
Bandinfo: [https://www.facebook.com/Todsicher-914440351912975/ Todsicher] | Interview mit [http://toughmagazine.de/interviews/garage-16-die-strassenrock-band-im-interview/ Garage 16]
 
Bandinfo: [https://www.facebook.com/Todsicher-914440351912975/ Todsicher] | Interview mit [http://toughmagazine.de/interviews/garage-16-die-strassenrock-band-im-interview/ Garage 16]
Zeile 7: Zeile 17:
 
== Besetzung ==
 
== Besetzung ==
 
'''Todsicher'''
 
'''Todsicher'''
* Peter Lorre (= Peter Bauer) - g ([[Die BlumentoPferde]])
+
* Stev Rabe - dr (ex- [[Vogelfrei]])
* Robert ? - g
+
* Harald Lorre - voc, bass
* Steve Rabe - dr (ex- [[Vogelfrei]])
+
* Robert Schneider - git (2009 - 2016)
* Daniel Reinhardt - g (ex- [[Vogelfrei]])
+
* Daniel Reinhardt- git (2006 – 2009/2015) (ex- [[Vogelfrei]])
* M. Uhlitzsch - ?
+
* Peter B. Lorre - git (2009/2011) ([[Die BlumentoPferde]])
* M. Busse - ?
+
* Matthias Uhlitzsch - git (2006 - 2007)
 
'''Garage 16'''
 
'''Garage 16'''
 
* Rene - ?
 
* Rene - ?

Aktuelle Version vom 18. März 2017, 17:30 Uhr

"Straßenrock"-Band aus Torgau, gegründet 2006.

TODSICHER wurde im Sommer 2006 von Stev Rabe, Harald Lorre und Matthias Uhlitzsch gegründet. Die Band war ein Notnagel, da der Sänger Maik Busse von „Die Jungs“ aus Torgau aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr als Sänger agieren konnte und die Instrumentengruppe sah sich gezwungen, sich mit Harald am Gesang neu zu formieren. Noch im selben Jahr stieß Daniel Reinhardt, den Stev durch die gemeinsame Zeit bei Vogelfrei kannte und ein Gründungsmitglied von „Die Jungs“ war, als zweite Gitarre dazu und das erste Demo mit dem einfallsreichen Namen „Demo 2006“ wurde aufgenommen. Im Anschluss verließ Uhlitzsch die Band und TODSICHER waren wieder ein Trio.

Die nächsten drei Jahre werkelten Rabe, Lorre und Reinhardt an einem Album, das man 2009 wieder in dem Vereinsstudio Noiselab in den Räumen des I. G. Rock e. V. Torgau aufnahm, wobei der Bruder von Harald, Peter B. Lorre, zeitweise die zweite Gitarre übernahm und zwei der Songs des Albums mit aufnahm. Es folgten wieder als Trio 2 Konzerte, das erste in Leipzig und das zweite in Torgau, um danach wieder eine zweijährige Pause einzulegen, um sich neu zu finden.

Das nächste Lebenszeichen der Band war 2011 ein Konzert in Torgau, wobei Peter erneut als Liveunterstützung bereitstand, um Harald am Bass zu ersetzen, da sich dieser ein paar Wochen zuvor die Hand gebrochen hatte. Reinhardt wurde durch den Gitarristen Robert Schneider ersetzt. Bis 2012 probte die Band wieder als Trio und schrieb neue Lieder, um danach wieder in der Versenkung zu verschwinden. Das nächste Lebenszeichen sollte vier Jahre auf sich warten lassen. Stev stieg in der Ruhezeit 2012 zusammen mit dem Gitarristen Schneider in die Torgauer Gruppe „Garage 16“ ein, während Harald in Leipzig der Band seines Bruders „Die BlumentoPferde“ für ein Jahr am Bass beitrat und danach das Projekt „Harald Lorre“ ins Leben rief.

Das „Demo 2006“ sowie ein Teil der Aufnahmen von 2009 wurden 2013/14 bei Youtube veröffentlicht, da die Band aufgrund ihres Pendeln zwischen Diesseits und Jenseits immer noch keinen physischen Tonträger veröffentlicht hat.

2015 kam dann wieder etwas Bewegung in die Sache. Es wurde der Versuch unternommen, das Album von 2009 zu veröffentlichen und ein Releasekonzert zu geben. Zu der Zeit stand TODSICHER kurzzeitig als Quartett (Rabe, Reinhardt, Lorre und Schneider), im Proberaum. Wieder tat sich die Band aufgrund räumlicher Distanz und zeitlicher Problematik schwer und das Projekt kam erneut zum Erliegen.

2016 soll es nun sein. TODSICHER werden anlässlich ihres 10-jährigen am 30.07.2016 eine Release-Show in Torgau auf die Beine stellen. Es wird das Album „Der letzte Schrei“ veröffentlicht. Neben dem Album von 2009 werden auch Aufnahmen vom „Demo 2006“, sowie ein bis zwei der 2012 geschrieben Songs zu Hören sein. Im September wird dann das letzte Konzert und somit die Verabschiedung der Band im Rahmen des 20-jährigen Bestehen des I. G. Rock e. V. stattfinden. Dann soll Todsicher sicher tot sein. Die letzte Besetzung will weiterhin Musik zusammen machen, aber andere musikalische Wege beschreiten und einen Neuanfang wagen.

Todsicher-Gitarrist Peter gründete 2009 in Leipzig die Band zvo55 und wechselte später zur Würzburger Deutschpunkband Staatspunkrott.

Bandinfo: Todsicher | Interview mit Garage 16

Besetzung

Todsicher

  • Stev Rabe - dr (ex- Vogelfrei)
  • Harald Lorre - voc, bass
  • Robert Schneider - git (2009 - 2016)
  • Daniel Reinhardt- git (2006 – 2009/2015) (ex- Vogelfrei)
  • Peter B. Lorre - git (2009/2011) (Die BlumentoPferde)
  • Matthias Uhlitzsch - git (2006 - 2007)

Garage 16

  • Rene - ?
  • Marco - ?
  • Andi - ? (nur Anfangsphase)
  • Robert - g
  • Steve Rabe - dr

Musik

Todsicher

  • 2006: Demo 2006 (CD oder Download?)
  • 2016: Der letzte Schrei (CD?)

Garage 16

  • 2014: Garage 16 (LP + Bonus CD, Elb-Power Records EPR 022 / Street Justice Records SJ-008)
  • 2014: Feuer und Flamme, auf: "Plastic Bomb #87" (CD Compilation)