Gegenschlag (E-Dorf): Unterschied zwischen den Versionen

Aus Parocktikum Wiki
K
 
Zeile 15: Zeile 15:
* 2000: Demo-CD
* 2000: Demo-CD
* 2001: Scheiß-Extremisten / Gegenschlag, auf: ''[[Sampler - Oi! Punk & Iro Attacken - Streetpunk aus Ostdeutschland|"Oi! Punk & Iro Attacken - Streetpunk aus Ostdeutschland"]]'' (LP Compilation, [[Saalepower Records]] SPR 001)
* 2001: Scheiß-Extremisten / Gegenschlag, auf: ''[[Sampler - Oi! Punk & Iro Attacken - Streetpunk aus Ostdeutschland|"Oi! Punk & Iro Attacken - Streetpunk aus Ostdeutschland"]]'' (LP Compilation, [[Saalepower Records]] SPR 001)
 
* 2003: Monica L. / Scheiß Extremisten, auf: ''[[Sampler - Punks & Skins & Schöne Gaben - Der wilde Osten|"Punks & Skins & Schöne Gaben - Der wilde Osten"]]'' (VHS/DVD Compilation, [[Saalepower Records]] SPR 007)


__NOEDITSECTION__
__NOEDITSECTION__
[[Category:Bands]]
[[Category:Bands]]
[[Category:Leipzig]]
[[Category:Leipzig]]

Aktuelle Version vom 4. Januar 2022, 22:27 Uhr

Streetpunk/Oi!-Band aus "E-Dorf" (siehe HP), wahrscheinlich Engelsdorf bei Leipzig, 1997 bis 2000.

Die Band ist nicht zu verwechseln mit dem gleichnamigen Vorläufer von Dresdens Kultband Paranoia oder gar mit der ebenso benannten hessischen Rechtsrock-Formation!
Gitarrist Faun nannte sich später Faunamok (vermutlich nach dem für Gegenschlag geschriebenen Song "Amok") und war/ist häufiger Gastmusiker bei Gleichlaufschwankung.

Historische Band-Homepage: gegenschlag.de

Besetzung

  • Bori - voc (nur 1997) / danach Flipper - voc (ex- Oimelz Leipzig)
  • Letscho - g, voc
  • Faun - g (ab 1998, ex- Oimelz Leipzig)
  • Schling - bg (bis 1999) / danach Locke - bg
  • Heino - dr

Musik