Kommando Kronstadt

Aus Parocktikum Wiki
Version vom 13. Februar 2020, 09:28 Uhr von Punkpapst (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „HC-Punk-Band aus Leipzig, gegründet 2012, Split 2016 (?). Benannt nach dem [https://de.wikipedia.org/wiki/Kronst%C3%A4dter_Matrosenaufstand anarchistischen M…“)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

HC-Punk-Band aus Leipzig, gegründet 2012, Split 2016 (?).

Benannt nach dem anarchistischen Matrosenaufstand in St.Petersburg 1921. Fast alle Musiker spielten zuvor bereits bei Selbztjustiz zusammen. Auf der HP sind Konzerte von August 2012 bis Juli 2016 aufgeführt. Das Demo von 2018 ist also entweder eine Art "Vermächtnis" oder zeugt von einer Re-Union.

Die Band im Netz: kommandokronstadt.blogsport.de | kommandokronstadt.bandcamp.com

Besetzung

  • Wladi - ?
  • Frank - ?
  • Jan - g
  • Eric - ?

Musik

  • 2013: Demo-lition (Demo CDr)
  • 2013: Zerstörungsmeister, auf: "J.U.W.E.L. Solisampler" (2xCD Compilation)
  • 2018: Demo'18 (Download)