L.S.K.: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Parocktikum Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
K
 
Zeile 1: Zeile 1:
 
Düsterpunk-Band aus Rathenow im Stil der legendären '''EA 80''', 1995 bis 2001.
 
Düsterpunk-Band aus Rathenow im Stil der legendären '''EA 80''', 1995 bis 2001.
  
Hervorgegangen aus der Punkband '''[[Spuren]]''', der Bandname steht für '''L.'''uft '''S.'''chutz '''K.'''eller. <br>Die bandeigenen und später auch andere Tonträger wie z.B. von den '''[[Pinoreks]]''' und '''[[Ebola]]''' erschienen auf Kilian Kämpfers Label ''Moon Records'' (anfangs noch ''Blue Moon Records''), 2002 wechselte er nach Potsdam und gründete dort in direkter Nachfolge von '''L.S.K.''' die Dark-Punk/HC-Band '''[[Die Angst]]'''.
+
Hervorgegangen aus der Punkband '''[[Spuren]]''', der Bandname steht für '''L.'''uft '''S.'''chutz '''K.'''eller. <br>Die bandeigenen und später auch andere Tonträger wie z.B. von den '''[[Pinoreks]]''' und '''[[Ebola]]''' erschienen auf K's Label ''Moon Records'' (anfangs noch ''Blue Moon Records''), 2002 wechselte er nach Potsdam und gründete dort in direkter Nachfolge von '''L.S.K.''' die Dark-Punk/HC-Band '''[[Die Angst]]'''.
  
 
== Besetzung ==
 
== Besetzung ==
* Kilian Kämpfer - g, voc
+
* K - g, voc
* Seve a.k.a. Das Dunkle - bg, voc
+
* Das Dunkle - bg, voc
 
* ???
 
* ???
  

Aktuelle Version vom 19. Mai 2017, 09:02 Uhr

Düsterpunk-Band aus Rathenow im Stil der legendären EA 80, 1995 bis 2001.

Hervorgegangen aus der Punkband Spuren, der Bandname steht für L.uft S.chutz K.eller.
Die bandeigenen und später auch andere Tonträger wie z.B. von den Pinoreks und Ebola erschienen auf K's Label Moon Records (anfangs noch Blue Moon Records), 2002 wechselte er nach Potsdam und gründete dort in direkter Nachfolge von L.S.K. die Dark-Punk/HC-Band Die Angst.

Besetzung

  • K - g, voc
  • Das Dunkle - bg, voc
  •  ???

Musik