Lone Wolf: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Parocktikum Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
Zeile 19: Zeile 19:
 
* 1997: Lone Wolf (LP, Eigenproduktion)
 
* 1997: Lone Wolf (LP, Eigenproduktion)
 
* 1998: Tse Tse (CD)
 
* 1998: Tse Tse (CD)
 +
* 2000: Bis zum Schluß, auf: ''[[Sampler - neue dresdner welle|"neue dresdner welle"]]'' (CD Compilation, elbBEAT)
 
* 2002: Café Pott (CD, als Gäste die '''[[Three M-Men]]''')
 
* 2002: Café Pott (CD, als Gäste die '''[[Three M-Men]]''')
 
* 2010: 3 Track Demo-CD
 
* 2010: 3 Track Demo-CD

Version vom 11. Mai 2019, 22:20 Uhr

Alternative-/Crossover-Band aus Dresden, gegründet als Trio im Mai 1996 unter dem Namen T.T.Z. and the Rock'n'Roll-Incooperation (Zetzsche / Hensel / Frömmel), nach Silvesterkonzert mit zusätzlichem Gitarristen Fahlke Umbenennung in Lone Wolf. Nach zwei Alben Alben Stagnation und Pause, die durch den plötzlichen Tod von Bassist Hensel zum vorläufigen Ende der Band führte.
2002 Comeback mit neuer Besetzung und CD, danach weitere Probleme durch häufige Musikerwechsel. Ab 2010 neue Studioproduktionen und stabilere Besetzung 2011 (Zetzsche / Fahlke / Gräubig / Hanisch).

Website: www.mylonewolf.com

Besetzung

  • Der Dienaue (= Tino Zetzsche) - voc, g (ex- Schatten / Condor / T&T)
  • Dr. Jenke (= André Fahlke) - g (ex- To Late, bis 2002 / ab 2010)
  • Andreas Hensel - bg (ex- White Shadow, † 2001)
  • Benny Beneda (= Gerhard Schindtler) - bg, voc (ab 2002, ex- Funk & Fernsehen / Manic S.O.X.)
  • Spitz (= Michael Frömmel) - dr (ex- White Shadow, bis 1999)
  • Hans Christian Schmidt - dr (ex- Zwei Wege, 2002)
  • Grischi Barsch - g (ab 2006)
  • Wolle - dr, voc (ab 2006)
  • Michael Gräubig - bg (2011, ex- Crayfox)
  • Marko Hanisch - dr (2011, ex- Crayfox)

Musik

  • 199?: T&T - Classics unplugged (Tape)
  • 1997: Lone Wolf (LP, Eigenproduktion)
  • 1998: Tse Tse (CD)
  • 2000: Bis zum Schluß, auf: "neue dresdner welle" (CD Compilation, elbBEAT)
  • 2002: Café Pott (CD, als Gäste die Three M-Men)
  • 2010: 3 Track Demo-CD
  • 2010: Einsame Wölfe (CD)


http://www.parocktikum.de/wiki_images/Lonewolf98.jpg


Lone Wolf 1998, v.l.n.r.: A. Fahlke, A. Hensel †, T. Zetzsche, Spitz

Foto: ?