Marcelemcy: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Parocktikum Wiki
K
 
Zeile 1: Zeile 1:
HipHop MC und Produzent aus Leipzig, eigentlich '''Marcell Heinrich'''.
HipHop MC und Produzent aus Leipzig, eigentlich '''Marcell Heinrich'''.
   
   
Seit den frühen 1990er Jahren in der HipHop-Szene des Leipziger Osten aktiv, zunächst als Sprayer, ab 1996 als '''Marcelemcy''' oder '''Marcel MC''' auch Musiker. Erstes Bandprojekt wurde die Freestyle-Formation '''[[Microphoenix]]''' (1997 bis 2001), mit DJ Djimon (= Markus Masuhr), Mythos und Patrick "23" Seifried, der später die HipHop Crew '''Stylerkings''' gründete. <br>'''Marcelemcy''' arbeitete ab 2000 zunächst als Solokünstler, ab 2003 wieder als Crew mit '''DJ T-Rox''', 2004 als '''Akupunktur Crew''' mit Bauer MC und [[KaiTakeCare]], später eine Hälfte der '''Bananaboys''', und Gästen wie [[Opossum]] und [[Clueso]] sowie Zusammenarbeiten mit '''[[Lockstoff]]''' (frühe Leipziger Crew mit Überkinger, Steiles & T-Rox Tomic, 1996 bis 2002), '''ÜBK''' a.k.a. '''Überkinger MC''' und '''J.A.K. the Ripper''' (Janek Wiatrowski). Später auch Produktionen unter dem Namen '''Marcellis Wallace'''.
Seit den frühen 1990er Jahren in der HipHop-Szene des Leipziger Osten aktiv, zunächst als Sprayer, ab 1996 als '''Marcelemcy''' oder '''Marcel MC''' auch Musiker. Erstes Bandprojekt wurde die Freestyle-Formation '''[[Microphoenix]]''' (1997 bis 2001), mit DJ Djimon (= [https://www.facebook.com/markus.masuhr/?ref=page_internal Markus Masuhr]), Mythos und Patrick "23" Seifried, der später die HipHop Crew '''Stylerkings''' gründete. <br>'''Marcelemcy''' arbeitete ab 2000 zunächst als Solokünstler, ab 2003 wieder als Crew mit '''DJ T-Rox''', 2004 als '''Akupunktur Crew''' mit Bauer MC und [[KaiTakeCare]], später eine Hälfte der '''Bananaboys''', und Gästen wie [[Opossum]] und [[Clueso]] sowie Zusammenarbeiten mit '''[[Lockstoff]]''' (frühe Leipziger Crew mit Überkinger, Steiles & T-Rox Tomic, 1996 bis 2002), '''ÜBK''' a.k.a. '''Überkinger MC''' und '''J.A.K. the Ripper''' (Janek Wiatrowski). Später auch Produktionen unter dem Namen '''Marcellis Wallace'''.


Webinfo: [http://www.leipzig-live.com/content/15295.html www.leipzig-live.com] | [http://www.germanrhymes.de/banaboys-back-in-this-bitch/ Bananaboys] | [https://www.youtube.com/watch?v=ssvToWWnIC8 Microphoenix live 2000 (YouTube)] + Band-Info!
Webinfo: [http://www.leipzig-live.com/content/15295.html www.leipzig-live.com] | [http://www.germanrhymes.de/banaboys-back-in-this-bitch/ Bananaboys] | [https://www.youtube.com/watch?v=ssvToWWnIC8 Microphoenix live 2000 (YouTube)] + Band-Info!

Aktuelle Version vom 30. September 2021, 21:19 Uhr

HipHop MC und Produzent aus Leipzig, eigentlich Marcell Heinrich.

Seit den frühen 1990er Jahren in der HipHop-Szene des Leipziger Osten aktiv, zunächst als Sprayer, ab 1996 als Marcelemcy oder Marcel MC auch Musiker. Erstes Bandprojekt wurde die Freestyle-Formation Microphoenix (1997 bis 2001), mit DJ Djimon (= Markus Masuhr), Mythos und Patrick "23" Seifried, der später die HipHop Crew Stylerkings gründete.
Marcelemcy arbeitete ab 2000 zunächst als Solokünstler, ab 2003 wieder als Crew mit DJ T-Rox, 2004 als Akupunktur Crew mit Bauer MC und KaiTakeCare, später eine Hälfte der Bananaboys, und Gästen wie Opossum und Clueso sowie Zusammenarbeiten mit Lockstoff (frühe Leipziger Crew mit Überkinger, Steiles & T-Rox Tomic, 1996 bis 2002), ÜBK a.k.a. Überkinger MC und J.A.K. the Ripper (Janek Wiatrowski). Später auch Produktionen unter dem Namen Marcellis Wallace.

Webinfo: www.leipzig-live.com | Bananaboys | Microphoenix live 2000 (YouTube) + Band-Info!

Musik (Auswahl)

Microphoenix

Marcelemcy

VEB / Volkseigene Beatz (feat Patrick 23)

mit Lockstoff

  • 2002: Fragezeichen / It's been a long time (feat. DJ Opossum), auf: Lockstoff - Rapbesessen (CD Compilation, Garagenrecords 2002)

KaiTakeCare

Akupunktur Crew

Stylerkings

  • 2008: Ehrlich und direkt (CD, Eigenproduktion)