O.T.Z.E.: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Parocktikum Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
 
Zeile 1: Zeile 1:
 
Band aus Weimar, 1983 bis 1986.
 
Band aus Weimar, 1983 bis 1986.
  
Mischten Punk mit Dada, Jazz, Schlager und Liedgut, Musiker aus diversen Weimarer Bands spielten hier parallel zu ihren Stamm-Combos. Legendäres Faschingskonzert im Februar 1985 (mit [[Der Rest]]), Teilnahme am ''[[Intermedia Festival|"Intermedia Festival"]]'' in Coswig im Juni 1985. Bestvater wechselte nach der Auflösung zu '''[[ATA]]'''.
+
Mischten Punk mit Dada, Jazz, Schlager und Liedgut, Musiker aus diversen Weimarer Bands spielten hier parallel zu ihren Stamm-Combos. Legendäres Faschingskonzert im Februar 1985 (mit [[Der Rest]]), Teilnahme am ''[[Intermedia Festival|"Intermedia Festival"]]'' in Coswig im Juni 1985. Bestvater spielte nach der Auflösung kurzzeitig als Bassist bei der neu gegründeten Weimarer Funk & Soul Band '''[http://www.deutsche-mugge.de/index.php/portraits/3174-mr-adapoe.html Mr. Adapoe]''' und wechselte 1987 zu '''[[ATA]]'''.
  
 
== Besetzung ==
 
== Besetzung ==

Aktuelle Version vom 24. Oktober 2019, 17:37 Uhr

Band aus Weimar, 1983 bis 1986.

Mischten Punk mit Dada, Jazz, Schlager und Liedgut, Musiker aus diversen Weimarer Bands spielten hier parallel zu ihren Stamm-Combos. Legendäres Faschingskonzert im Februar 1985 (mit Der Rest), Teilnahme am "Intermedia Festival" in Coswig im Juni 1985. Bestvater spielte nach der Auflösung kurzzeitig als Bassist bei der neu gegründeten Weimarer Funk & Soul Band Mr. Adapoe und wechselte 1987 zu ATA.

Besetzung

  • Tom Trietschel - voc, sax, dr
  • René Bestvater - g, voc
  • Jürgen Onißeit - bg (bis 1984, KG Rest) / Thomas Onißeit - bg (1985) / Uwe Jaedtke - bg (ab 1985)
  • Maik Sonnet - dr (ab 1984, Madmans)
  • Jan Tritschel - sax (1985)

Musik

Proberaum-Aufnahmen aus den Jahren 1983 bis 1985 gibt es hier als Download.